winterscheibenreiniger

Winterscheibenreiniger im Test

Die Temperaturen sinken und die Straßen werden glatter. So wie jedes Jahr wird im Winter auf den Straßen Salz verstreut, um die Fahrt sicherer zu machen. Leider kriegen wir, auf der mit Salz bestreuten Straße, den Schmutz des vorausfahrenden Autos ab. Dies sorgt vor allem für eine Beeinträchtigung der Sicht. Der Schmutz auf der Windschutzscheibe sorgt außerdem dafür, dass der Wischer nicht gründlich genug säubern kann. So bleiben Schlieren auf der Scheibe zurück. Winterscheibenreiniger in der Waschanlage halten die Windschutzscheibe frost-und schmutzfrei. Die Sicht auf die Straße ist frei und einer sicheren Fahrt steht nichts im Wege.

Die Testsieger

Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hat zehn dieser Winterscheibenreiniger mit Frostschutz getestet. Die Hersteller versprechen selbst bei höheren Minusgraden eine frostfreie Scheibe. Der Schmutz, der sich das ganze Jahr über auf der Scheibe ansammelt, soll zuverlässig entfernt werden. Ausgezeichnet mit „sehr empfehlenswert“ wurde der Testsieger Sonax XTREME Antifrost + Klarsicht Konzentrat (siehe Ergebnistabelle). Als „empfehlenswert“ beurteilt wurden in dieser Reihenfolge die Produkte von Jet Scheiben-Frostschutz, Aral KlareSicht Winter, Aldi Nord Frost-Schutz, Kaufland K Classic Scheibenklar Frostschutz, Shell Winter Klarsicht und Nigrin Scheiben Frostschutz NanoTec. Mit „bedingt empfehlenswert“ benotet wurden die Reiniger von ATR cartechnic Scheibenreiniger-Zusatz mit Frostschutz, Robbyrob Klarblick und Stockmeier Chemie Stobi Freeze Scheibenfrostschutz.

Die Produkte im Test

Für den Test wurden die Produkte in acht Einzelkategorien getestet. In der Kategorie Anwendung ging es vor allem darum, die Bedienungsanleitung, die Handhabung und den Geruch zu bewerten. Oftmals werden wichtige Anweisungen zur Bedienung nicht angegeben oder nicht ausreichend beschrieben. Zum Beispiel ist nicht jedem bekannt, dass das Konzentrat nicht pur in die Waschanlage gegeben werden darf, sondern nur verdünnt.
Lack und Kunststoff sollten bei längerer Anwendung erhalten bleiben. Alle Produkte konnten unter dieser Vorgabe bestehen und erhielten die Prädikate „gut“ und „sehr gut“. Damit die Wirkung auch 100-prozentig geprüft werden konnte, musste zuerst der Gefrierpunkt festgelegt werden, damit die Pumpe, Leitungen und Düse vor Frost geschützt werden. Natürlich ist die Reinigungsleistung, sprich das Endergebnis der Produkte, mit am wichtigsten. Die beste Leistung in dieser Kategorie hat der Testsieger, das Sonax XTREME, erbracht. Mit 150 ml Waschflüssigkeit und nur drei Waschabläufen sorgte der Reiniger für eine saubere Windschutzscheibe.

Überraschendes Ergebnis

Natürlich kam es nicht nur auf die einmaligen Kosten beim Kauf an, sondern vor allem auf die Kosten insgesamt. Billigreiniger werden oft schneller verbraucht, so dass diese auch häufiger nachgekauft werden müssen. Qualitätsreiniger sind in der Anschaffung vielleicht etwas teurer, aber kommen pro Waschablauf mit weniger Waschflüssigkeit aus. Es lohnt sich also durchaus, etwas mehr Geld in einen Winterscheibenreiniger zu investieren.

In Zusammenarbeit mit der GTÜ

 

Weitere Beiträge
goldener look
Goldener Look fürs Auto