Grippe_oder_Corona

Grippe oder Corona? So erkennst du die Symptome

Die jährliche Erkältungssaison nimmt allmählich Fahrt auf. Doch hast du dir jetzt wieder mal eine Erkältung eingefangen, eine echte Grippe oder doch das Coronavirus? So unterscheiden sich die Beschwerden.

Unterschiedliche Symptome erkennen

Erkältungen gehen meist mit ärgerlichen, aber harmlosen Symptomen wie einer laufenden Nase und einem kratzigen Hals einher. Da beides bei echter Grippe (Influenza) und Covid-19 eher weniger auftritt, kannst du eine Erkältung recht sicher von den beiden anderen Erkrankungen abgrenzen.

Die Unterscheidung zwischen Grippe und Covid-19 ist dagegen schon etwas schwerer. Typisch für eine Grippe sind Gliederschmerzen und Kopfschmerzen, die bei Covid-19 eher zweitrangige Symptome sind. Als typisches Corona-Symptom hat sich auch bei milderen Krankheitsverläufen der Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn erwiesen. Wenn du plötzlich keinen Kaffeeduft mehr wahrnimmst oder dein Duschgel nicht mehr riechst, ist dies also ein Alarmsignal. Allerdings leiden längst nicht alle betroffenen Patienten darunter. Das Robert-Koch-Institut hat einen ausführlichen Steckbrief für das Coronavirus zusammengestellt, das alle Symptome auflistet.

Hier findest du Hilfe

Sobald der Verdacht besteht, dass du dich mit dem Coronavirus angesteckt hast, solltest du einen entsprechenden Coronatest machen lassen. Dieser ist bei konkretem Verdacht kostenlos. Bitte ruf deinen Hausarzt vorab an und frag nach den Abläufen und einer Überweisung. Schließlich möchte dein Arzt vermeiden, dass du andere Personen im Wartezimmer ansteckst. In allen Städten gibt es heute spezielle Testzentren, in denen du den Test machen lassen kannst.

Fällt der Coronatest negativ aus, kannst du deine Beschwerden wie gewohnt kurieren. So bekommst du leichte apothekenpflichtige Medikamente gegen Grippe und Erklärung online bei Apodiscounter und brauchst nicht noch einmal das Haus zu verlassen. Handelt es sich nur um eine Erkältung, geht sie innerhalb einiger Tage von alleine wieder weg. Bei einer Grippe musst du mit zwei bis drei Wochen Genesungszeit rechnen. Bei Corona sind die Verläufe noch zu unterschiedlich, um genaue Angaben machen zu können. Viele Leute bemerken ihre Erkrankung kaum, andere leiden noch Monate an den Folgen.

Social Distancing schützt vor allen Viren

Ein Gutes hat das Coronavirus immerhin mit sich gebracht: Die zu seiner Bekämpfung eingeführten Regeln wie Abstandhalten, die Verwendung von Desinfektionsmitteln und das Tragen von Mund-Nasen-Schutz werden in diesem Winter vermutlich auch die Ansteckungsraten bei Grippe und Erkältung reduzieren.

Schließlich halten sie auch andere Viren auf. Dazu kannst du selbst einen wertvollen Beitrag leisten, indem du dein Immunsystem rechtzeitig stärkst. Achte auf eine gesunde vitaminreiche Ernährung und auf Bewegung an der frischen Luft.

Weitere Beiträge
Sportschuhe
Nicht einfach nur irgendein Sportschuh!