besonderheiten

Pro und Contra

PRO Eigenheim

  • Nie mehr Miete!
    Mit einem Eigenheim bist Du mietfrei. Bedenke allerdings, das in der Abzahlungszeit dennoch regelmäßige Zahlungen geleistet werden müssen. Im Alter sichert ein Eigenheim Dir allerdings unter Umständen den Lebensstandard.
  • Unabhängigkeit!
    In einem Eigenheim bist Du auf der sicheren Seite, was Wohnungskündigungen oder Mietsteigerungen betrifft.
  • Anlagemöglichkeit!
    Wenn Du ein solides Eigenheim in guter Lage erwerbst, so kannst Du von einer stetigen Wertsteigerung ausgehen. Es gibt zwar auch auf dem Immobilienmarkt Schwankungen, allerdings halten sich diese stark in Grenzen.
  • Der Staat zahlt mit!
    Für ein selbst bewohntes Eigenheim gibt es Zuschüsse vom Staat. Auch ohne Eigenheimzulage gibt es Vergünstigungen, wie zum Beispiel vergünstigte Kredite.
  • Freiheit!
    Ein Eigenheim lässt Dir viel Platz für individuelle Wünsche und Träume.

CONTRA Eigenheim

  • Immobilie!
    Es steckt schon im Namen – ein Eigenheim schränkt dich maßgeblich in deiner Mobilität ein. Ein Faktor, der bedacht werden sollte. Denn auf dem aktuellen Arbeitsmarkt wird immer wieder Mobilität von den Arbeitnehmern gefordert.
  • Lange Frist!
    Ein Eigenheim bringt die erwünschten Vorteile nur, wenn es eine langfristige Entscheidung war. Solltest Du dein Haus kurzfristig verkaufen müssen, drohen Dir erhebliche Verluste.
  • Geld weg!
    Ein Haus ist auch immer eine Kapitalanlage, allerdings eine sehr langfristige. An das Geld, das im Haus steckt, kommst Du lange Zeit nicht heran. Überlege also genau bei der Planung, ob Du das Geld in den nächsten Jahren nicht doch brauchst.
  • Mehr Geld mit Aktien!
    Ein Haus bringt in der Regel (stimmen Qualität, Preis und Lage) immer eine Wertsteigerung mit sich. Allerdings erreichst Du mit ein bisschen mehr Risikofreude mit Aktien eine wesentlich höhere Rendite.
  • Hobby Haus!
    Ein Haus frisst Zeit. Nicht nur die Planung und der Kauf (oder Bau) erfordern einen hohen persönlichen (Zeit-) Aufwand. Auch wenn das Haus einmal Dir gehört, kannst Du dich nicht zurück lehnen. Die Instandhaltung des Eigenheims bringt eine hohe Verantwortung mit sich.