Einrichtungsplanung - das Esszimmer als Ort der Gemütlichkeit

Einrichtungsplanung – das Esszimmer als Ort der Gemütlichkeit

Bei der Einrichtungsplanung sind Organisationsvermögen, Kreativität und ein geschicktes Händchen notwendig, vor allem, wenn es darum geht, den Essbereich zu gestalten. Da das Esszimmer ein Ort des gemeinsamen Beisammenseins ist, sollte es gleichzeitig gemütlich und multifunktional eingerichtet sein.

Ideen und Tipps für das Esszimmer

Beim Einrichten des Esszimmers sollte der Fokus nicht nur auf der Möblierung liegen. Es müssen auch die Wandgestaltung, Beleuchtung und Dekoration berücksichtigt werden. Im Essbereich ist meist der Esszimmertisch der Mittelpunkt des Geschehens. Gemeinsame Mahlzeiten werden am Familientisch eingenommen. Außerdem wird im Wohn-Essbereich gefeiert, geredet oder auch Papierkram erledigt. Zu einem perfekt gedeckten Esszimmertisch gehört auch passendes Geschirr, Besteck und eine Tischdekoration. Damit der Esstisch lange hält, sollte dieser möglichst stabil sein und aus einem pflegeleichten Material bestehen. Die Platzverhältnisse im Essraum zählen zu den wesentlichen Entscheidungskriterien für die Raumgestaltung. Eine große Festtafel ist meist nicht nötig, wenn nur selten Gäste empfangen werden. In diesem Fall kann ein klappbarer Tisch die bessere Alternative sein. An einem rechteckigen Esstisch finden mehr Personen Platz als an einem runden Modell. Ovale oder rechteckige Tische sind vor allem für große oder lang geschnittene Räume geeignet, während quadratische oder runde Tische auch in kleine Räume passen. Bei der Möblierung des Esszimmers spielen Faktoren wie Materialien, Funktionen, Farben, Designs sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis eine große Rolle. Heutzutage findet man hochwertige Esszimmermöbel aus natürlichen Materialien auch im Online-Möbelhaus. Wenn das Esszimmer schnell eingerichtet werden muss, kann Esszimmer komplett als Set, das alle wesentlichen Möbelstücke im einheitlichen Design enthält, die geeignete Option sein. Meist besteht ein Esszimmer komplett als Set aus einem Esstisch sowie den passenden Esszimmerstühlen. Es empfiehlt sich, darauf zu achten, dass weitere Esszimmermöbel wie Sideboards, Highboards, Anrichten oder Sitzbänke entweder im Set enthalten sind oder die Möglichkeit besteht, die Esszimmereinrichtung mit weiteren Einrichtungsteilen zu erweitern.

Welche Rolle spielt der Einrichtungsstil bei der Esszimmermöblierung?

Unabhängig vom eigenen Einrichtungsstil müssen beim Esszimmertisch die Tisch- und Sitzhöhe zueinander passen und die Stühle bequem sein. Damit genügend Beinfreiheit vorhanden ist, wird ein Mindestabstand von etwa 30 Zentimetern von der Sitzfläche zur Tischkante empfohlen. Um den Tisch im Esszimmer vor Kratzern, Wasserflecken und Verfärbungen zu schützen, ist es sinnvoll, an einen geeigneten Schutz für Tisch und Boden zu denken. Bei einem kleinen Essbereich sollten die Möbel so platziert werden, dass der Raum nicht zugestellt wirkt. Bistrotische oder Stehtische finden auch in kleinen Esszimmern Platz. Bei geringer Platzverfügbarkeit im Essraum erweist sich eine Kommode, die gleichzeitig als Stauraum und Ablagefläche genutzt werden kann, als praktisch. Wenn Gäste kommen, kann die Kommode auch als Buffet umfunktioniert werden. Eine Sitzbank lässt sich, wenn sie nicht benötigt wird, leicht unter einem Tisch verstauen. Auch wenn die Kombination von neuen und alten Möbelstücken zu den aktuellen Einrichtungstrends gehört, sollte beim Einrichten des Essbereichs auf eine gewisse Grundharmonie geachtet werden. Bevor über die Esszimmermöblierung entschieden wird, ist es ratsam, den vorhandenen Platz genau auszumessen. Um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, ist es wichtig, auch Details wie die Wanddekoration oder Bodenbeläge zu berücksichtigen. Teppichläufer sind grundsätzlich in allen Räumen problemlos einsetzbar und können bei Bedarf mit einer Haushaltsschere auf die gewünschten Abmessungen zugeschnitten werden. In einer Vitrine finden wertvolles Porzellan, persönliche Erinnerungsstücke oder andere Deko-Gegenstände Platz. Die Raumdekoration ist ein wichtiger Aspekt bei der Einrichtungsplanung, da diese dem Essraum eine persönliche Note verleiht.

Weitere Beiträge
Bastelideen zu Ostern
Basteln für Ostern