Header Instagram

Instagram – die praktische Foto-Share-App

Früher war es nicht ganz so leicht Freunden auf dem Handy gespeicherte Bilder vom Urlaub oder von einem tollen Erlebnis zu schicken. Man musste sie via Bluetooth oder SMS weiterleiten, was zu großen Problemen kam, wenn man diese eigentlich  mehreren Leuten präsentieren wollte. Zum Glück ist diese Zeit vorbei. Heutzutage kannst du ganz einfach deine Bilder über die kostenlose Instagram-App hochladen und so deinen Freunden zeigen.

Wie genau funktioniert eigentlich Instagram?

Instagram ist ein soziales Netzwerk. Im Gegensatz zu Facebook  liegt der Schwerpunkt darin, seine Fotos und Videos zu teilen, welche man direkt in der App bearbeiten und  „aufpimpen“ kann. Die App ist übersichtlich gestaltet. Neben der zentralen Fotofunktion kannst du die Bilder aller abonnierten Kontakte ansehen. Desweiteren kannst du Neues „erforschen“, Suchanfragen starten und abrufen. Nicht nur die Fotos deiner Freunde kannst du bewundern und liken, auch Bilder bekannter Gesichter sind für dich zugänglich. Um dennoch die eigene Privatsphäre zu sichern, kannst du einen privaten Modus einschalten oder direkt über einen privaten Chat deine Bilder deinen Freunden senden.

Vorteile der Foto-Share-App

Egal ob es die aktuelle Modekollektion von deiner Lieblingsmarke, das neuste Schlagzeilenbild von einem A-Promi oder einfach Bilder wie der Filmdreh eines Klassikers voranläuft, du bleibst top informiert und hast nicht das Gefühl etwas zu verpassen. Ein weiterer Vorteil ist, dass du dir mit der App prima die Zeit vertreiben kannst und es mega viel Spaß macht Fotos zu posten oder die Bilder von anderen anzusehen.

 

Weitere Beiträge
freisprecheinrichtungen
Freisprecheinrichtungen – so findet ihr die richtige!