Das Informationsportal von Frauen für Frauen. Seit 2007.

Tipps für den Kindergeburtstag

Kinder freuen sich auf ihren Geburtstag, denn sie sind stolz ein Jahr älter zu werden, es gibt Geschenke, Kuchen und meistens auch eine Geburtstagsparty. Spätestens wenn die Kinder im Kindergartenalter sind, kommt man nicht mehr um die Kindergeburtstagsfeier herum. Als Faustregel gilt: Pro Lebensjahr des Geburtstagskindes kann ein Kind als Gast eingeladen werden. So wird das Kind nicht mit einer zu großen Party überfordert. Eine tolle Geburtstagsfeier bleibt Kindern oft ein Leben lang in Erinnerung. Damit die Party ein Erfolg wird, muss sie allerdings gut geplant und vorbereitet werden. Das fängt schon mit einer schönen Einladungskarte an.

Schöne Einladungskarten

Wenn du dir ein Motto für den Kindergeburtstag überlegt hast, ist es toll, wenn das passende Motiv und Design auf der Einladungskarte abgebildet ist. In Online-Shops wie beispielsweise „meine Kartenmanufaktur“ kannst du dir deine individuelle Einladungskarte gestalten, am besten gemeinsam mit dem Kind. Du kannst wählen zwischen Prinzessinnen, Clowns, Luftballons und vielen anderen Motiven. Es gibt viele verschiedenen Farben, Formate, Papiersorten und passende Umschläge. Du musst nur Datum, Ort und Uhrzeit der Party eintragen. Wenn du möchtest, kannst du einen kleinen Einladungstext schreiben und ein Foto des Geburtstagskindes mitschicken. Dann einfach online bestellen, drucken lassen und verteilen. Über eine so schön gestaltete Einladung freut sich jeder Gast und vergisst den Termin dann auch nicht.

Damit die Party ein Erfolg wird

Gerade bei Kindergeburtstagen macht ein Motto besonders viel Spaß. Dann kann man die Wohnung entsprechend dekorieren, die Kinder können sich verkleiden und selbst das Essen oder der Kuchen kann dem Motto angepasst werden. Es eignen sich Ritterfeste, Seeräuberpartys, Zirkuspartys und Mädchen feiern vielleicht gerne als Prinzessinnen oder Meerjungfrauen. Tauziehen im Garten macht gleich doppelt so viel Spaß, wenn der Sieger den Piratenschatz bekommt.

Noch mehr Tipps

Im Netz gibt es viele Tipps für den Kindergeburtstag, Spielideen, Rezepte, Ideen für Gastgeschenke und weitere Anregungen für einen schönen unvergesslichen Kindergeburtstag. Damit der Tag auch für die Eltern ein Erfolg wird, ist es sicher von Vorteil, wenn mindestens zwei Erwachsene anwesend sind. Dann hat man die kleinen Hopser besser unter Kontrolle, alle haben mehr Spaß und weniger Stress. Zum Abschied bekommt jedes Kind ein goody bag mit ein paar Süßigkeiten oder kleinen Spielsachen. Dann wird dein Kindergeburtstag ein unvergessliches Erlebnis für dein Kind, deine Gäste und die ganze Familie.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann folge uns doch auf Facebook oder melde dich doch zu unserem Newsletter an und verpasse nie mehr die neusten Beiträge, Tests und Aktionen.