Das Informationsportal von Frauen für Frauen. Seit 2007.

Der richtige Schutz für dein Smartphone

Der Wert und der Nutzen von Handys sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. So ist es nicht verwunderlich, dass du den optimalen Schutz für dein Smartphone wünschst, um unschöne Displaybrüche und Kratzer von Beginn an zu vermeiden. Im Alltag ist es schnell passiert, dass dein Smartphone zu Boden fällt oder mit Flüssigkeit in Berührung kommt.
Wir geben dir Tipps, wie du dein Handy schützen kannst.

Die richtige Handyhülle

Der Kauf einer passenden Handyhülle ist die kostengünstigste und effektivste Maßnahme, um dein Smartphone vor Schäden zu schützen. Auch optisch gesehen machen die Hüllen einiges her. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Varianten – online findest du garantiert etwas Passendes. Du kannst in Ruhe schauen, ob du zum Beispiel eine geschlossene Handytasche in Lederoptik oder eine Silikonhülle wünschst. Auch die individuelle Gestaltung ist möglich. Dazu kannst du deinen eigenen Handyschutz mit Wunschbild und Text ganz leicht selbst gestalten. Beispielsweise kannst du das Bild deines Partners oder deiner Kinder auf die Hülle drucken lassen, so hast du deine Liebsten immer dabei.

Welche Vorteile bietet der Gebrauch einer Handyhülle?

Eine Handyhülle bietet deinem Smartphone täglichen Schutz und erspart dir unschöne Kratzer und Displaybrüche. Eine Reparatur ist nicht nur sehr kostspielig, sondern fordert auch viel Zeit und Geduld. Je nachdem bist du dann mehrere Tage nicht erreichbar, wenn dein Handy eingeschickt wird. Die Anschaffungskosten einer Hülle sind sehr überschaubar und bei weitem günstiger als Reparaturkosten.

Mit der richtigen Hülle liegt dein Smartphone viel besser in der Hand und hat dadurch mehr Griff. Die Wahrscheinlichkeit, dass es dir dann aus der Hand rutscht und hinfällt ist deutlich geringer als ohne Schutzhülle.
Wenn du dich für eine geschlossene Handytasche entscheidest, kannst du dein Handy durch das faltbare Frontcover auch aufstellen und Videos anschauen ohne das Gerät die ganze Zeit festhalten zu müssen. Äußerst praktisch – du kannst dich dann in Ruhe zurücklehnen und den Film genießen. Diese Hüllen sind übrigens auch für Tablets in unterschiedlichen Designs verfügbar.

Durch die Möglichkeit der eigenen Gestaltung wird dein Handy einzigartig und ein echter Hingucker. Durch ein Bild oder einen Text bekommt das Gerät eine ganz eigene Note.

Handyschutz durch eine Versicherung

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst und dich auch bei Diebstahl oder Wasser- und Flüssigkeitsschäden absichern möchtest, kommt zusätzlich noch eine spezielle Handyversicherung in Frage.

Es gibt zahlreiche Versicherungen, die sowohl bei Beschädigung als auch bei Diebstahl haften. Bei der Auswahl der richtigen Versicherung solltest du dir Zeit nehmen und genau schauen, ob diese alle Leistungen umfasst, die du dir vorstellst. Bevor du dich für einen Dienstleister entscheidest, ist es sinnvoll auch auf das Serviceangebot zu achten. Sind die Mitarbeiter in Notfällen rund um die Uhr erreichbar? Ist die Servicehotline kostenlos? Höre auch auf dein Bauchgefühl, wenn du nach dem Erstkontakt ein gutes Gefühl hast und dich gut aufgehoben fühlst, kannst du diese Versicherung in Erwägung ziehen.
Zusätzlich ist es ratsam, wenn du dir Bewertungen durchliest und auch im Bekanntenkreis nachhörst, welche Erfahrungen mit Versicherungen vorliegen.

In jedem Fall ist es wichtig, dass du den Kaufbeleg deines Handys gut aufbewahrst. Im Schadensfall musst du den Schaden in der Regel innerhalb von zwei Wochen bei deiner Versicherung melden.

 

 

 

 

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann folge uns doch auf Facebook oder melde dich doch zu unserem Newsletter an und verpasse nie mehr die neusten Beiträge, Tests und Aktionen.