Erdbeer-Crumble

Saisonaler Sommer-Nachtisch

Erdbeer-Rhabarber-Crumble

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten

Backzeit: ca. 25 Minuten

Kcal: ca. 400

Ideal für 4 Personen

für die Früchte:

500g Rhabarber

275g Erdbeeren

1 EL Kokosblütenzucker

2 EL Speisestärke

für den Crumble:

80g Haferflocken

60g Dinkelmehl Type 630

1-2 EL Rohrzucker

1 TL Zitronenzesten

1 Prise Salz

70ml Rapsöl

Zubereitung:

Zu allererst den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend die Erdbeeren waschen und nach Belieben zerkleinern. Das Obst in eine Schüssel geben, Zucker und Speisestärke hinzufügen. Die Früchte 10 Minuten ziehen lassen und währenddessen in einer zweiten Schüssel die Haferflocken mit einem Küchengerät zermahlen. Zu den Haferflocken alle restlichen Zutaten ergänzen und so lange mit einem Schneebesen verrühren, bis Streusel entstehen. Jetzt die Früchte in eine Auflaufform umfüllen, die Streusel als Decke daraufstreuen und für circa 25 Minuten in den bereits vorgeheizten Backofen schieben.

Hallo Frau wünscht Guten Appetit!

Weitere Beiträge
Frühjahrsputz
Frühjahrsputz in der Garage