das richtige licht im wohnzimmer

Licht und Helligkeit in Räumen regulieren

Die Einrichtungsmöglichkeiten im Eigenheim sind unendlich vielfältig. Ganz individuell kann man die Ausstattung und die Dekoration gestalten und den Stil des Inventars an den eigenen Charakter anpassen. Das Licht spielt dabei eine wichtige Rolle: mit Verdunklungs-vorrichtungen am Fenster kann man zu jeder Tageszeit selbst die Helligkeit regulieren.

Vorrichtungen, die Schatten spenden

Noch immer gibt es Häuser, bei denen keinerlei Verdunklungsmöglichkeiten mit eingebaut sind. Die Abdunklung eines Raumes kann man aber auch ganz einfach mit nachträglich angebrachten Vorrichtungen erreichen. Jalousien, Rollos, Plissees und Lammellenvorhänge gibt es zum Beispiel bei Jaloucity.de. Hier finden sich auch Markisen und die bekannten Artikel von Velux. Unter den zahlreichen verschiedenen Möglichkeiten des Licht- und Sichtschutz kann man sicherlich zu jeder Art von Einrichtung das passende Produkt finden.

Die Funktionen von Jalousien und Co.

Ein Problem bereitet – von den neugierigen Blicken der Nachbarn oder Passanten einmal abgesehen – die Sonne. Ohne jedwede Blendvorrichtung am Fenster wird ein Zimmer im Sommer sehr schnell von ihren Strahlen aufgeheizt. Gerade in Räumen mit Dachfenstern steht die Luft bei warmem Wetter geradezu im Zimmer – es wird stickig und eine ungemütliche Atmosphäre verbreitet sich. Passgenaue Systeme vereinen Licht und Schatten in jeder Form von Fenster. Dabei hat man die Wahl zwischen einer kompletten Verdunkelung oder einer Anpassung der Lichtverhältnisse an die eigenen Bedürfnisse. Hitzestaus werden effektiv vermieden und die Stimmung angenehm gestaltet. Auch für die anderen Räume im Haus – egal ob Badezimmer, Büro, Schlaf- oder Kinderzimmer – gibt es verschiedenste Rollo-Systeme. Die Multifunktionalität der Blenden sorgt für eine perfekte Anpassung an die eigenen Bedürfnisse. Spritzwassergeschützte Stoffe, verschiedene Farben und Muster sowie ein wirksamer Insektenschutz machen aus jedem Raum einen gemütlichen Aufenthaltsort mit individuell gewählter Lichtwirkung. Reflexionen des Tageslichts auf Computerbildschirmen im Büro sind passé: an den Stand der Sonne angepasst, sorgt eine Blendvorrichtung zu jeder Zeit für eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Fenster mit Jalousien schön dekorieren

Wird sie einmal nicht gebraucht, so kann eine Jalousie auch als Dekorationsartikel fungieren und somit die Einrichtung komplementieren. Die Vielfalt der verschiedenen Designs ermöglicht es, zum Stil der Möbel oder Muster der Tapete passende Verdunklungsvorrichtungen zu finden. Ein Raum strahlt viel mehr Ruhe aus, wenn er einheitlich ausgestattet ist. Gerade weil der Blick aus dem Fenster unweigerlich auf die auf Augenhöhe befindlichen Jalousien fällt, sollte man auf deren Aussehen achten. Der dekorative Licht- und Sichtschutz kann zum Beispiel auch zur optischen Teilung des Wohnbereichs genutzt werden. Arbeitsbereich und Ambiente zum Wohlfühlen werden intelligent voneinander abgeschirmt, ohne dabei wuchtig zu wirken oder die behagliche Ausstrahlung des Raumes zu stören.

 

Weitere Beiträge
Die neusten Farbtrends bei Heimtextilien im Frühjahr