weihnachtssterne-dekoideen

Kreative Ideen für die Weihnachtsstern-Dekoration

So wird aus der Topfpflanze ein prachtvoller Weihnachtsschmuck für Tisch und Fensterbank oder ein individuelles Geschenk für die Liebsten

Weihnachtssterne lassen sich unkompliziert mit Naturmaterialien und Accessoires dekorieren. Ob als hübsches Geschenk, als Tischschmuck im zierlichen Miniformat oder als prächtiger Lichtpunkt im Raum: Weihnachtssterne sprechen unsere Sinne an und bringen wohnlichen Charme, gemütliche Stimmung und behagliche Atmosphäre in die eigenen vier Wände. Wir zeigen verschiedene Deko-Ideen, die zum Nachbasteln geeignet sind.

svg%3ESternschmuck im Flechtkorb

Einfach um einen Flechtkorb breites kariertes Schmuckband wickeln und einen üppig roten Weihnachtsstern hinein setzen. Am Rand verschieden farbige, dicke Wollstränge einstecken und an deren Spitzen mit Heißkleber kleine weiße Holzsterne befestigen.

svg%3EÜberraschung im Topf

Der cremefarbene Weihnachtsstern steckt in einer Vase, die in ein gröeres Glasgefäß eingesetzt wird, nachdem dies zur Hälfte mit goldenem Engelshaar, Zimtstangen und lilafarbenen Kugeln gefüllt ist. Anschließend eine große Stoffschleife umbinden – fertig ist das Prachtexemplar!

svg%3EDas Weihnachtsnest

Der Weihnachtsstern benötigt nur einen Übertopf, um in der Mitte eines Kranzes aus Ästen und Zweigen zur opulenten Tischdekoration zu werden.

svg%3EElegantes Hochformat

In einer hohen Vase bietet die rosafarbene Poinsettie eine besonders elegante Erscheinung. Das repräsentative Arrangement schmückt die Wohnung den ganzen Winter lang.

svg%3EPlatz in der ersten Reihe

Der Weihnachtsstern wird hier mit verdrahteten Ästen und Zweigen vom letzten Waldsparziergang umschlungen. Die Kleinsten werden zusätzlich in Sternform miteinander verbunden und an der obersten Kante angebracht. Ein rustikales Eisentablett dient als Untersetzer, damit der Weihnachtssternbusch beliebig platziert werden kann.

svg%3EWeihnachtsstern als Wanddeko

Ein fester Trichter aus Karton wird innen mit Folie wasserdicht gemacht und von außen mit Goldfolie verziert. Der darin untergebrachte Weihnachtsstern hängt zusammen mit Glaskugeln an Schleifenbändern an einem mit Band umwickelten Zweig.