Das Informationsportal von Frauen für Frauen. Seit 2007.

Digitale Helfer im Urlaub

Der gute, alte Reiseführer könnte schon bald der Vergangenheit angehören. Denn auch im Urlaub sind Apps, die dir das Reisen erleichtern, immer weiter auf dem Vormarsch.

Interessantes in der Umgebung entdecken

Die meisten Apps nutzen deinen GPS-Standort, um dir die Sehenswürdigkeiten in deiner direkten Umgebung anzuzeigen und dich dorthin zu navigieren. Sobald du an deinem Ziel angekommen bist, werden dir alle wichtigen Informationen zu der Sehenswürdigkeit auf deinem Display angezeigt.
Alternativ kannst du dir aber auch über eine App Karten deines Urlaubsziels runterladen und damit dann die Umgebung erkunden.

Schnell von A nach B kommen

Damit du dein Ziel schnell erreichst, kannst du dir auch von Apps helfen lassen. Du gibst deinen aktuellen Standort und dein Ziel ein und schon bekommst du in Echtzeit die besten Verbindungen mit verschiedenen Verkehrsmitteln angezeigt.
Einige Apps zeigen dir sogar an, wo in deiner Nähe du dir ein Fahrrad oder sogar ein E-Bike leihen kannst. Denn gerade in Städten mit viel Verkehr bist du mit dem Fahrrad viel schneller.

Auch andere Meinungen einholen

Bei Städtetrips stellt sich oft die Frage: Welche Sehenswürdigkeit oder welches Restaurant ist einen Besuch wert? Hierfür lohnt sich auf jeden Fall eine App, die Bewertungen von anderen Reisenden veröffentlicht. So kannst du dir einen guten Überblick verschaffen und eventuell noch den einen oder anderen Geheimtipp bekommen.

Nie mehr sprachlos

Durch zahlreiche Übersetzer und Wörterbücher für Smartphones ist auch die Verständigung im Urlaub deutlich einfacher geworden. Du kannst dir sogar ganze Sätze vorsagen lassen, damit auch die Aussprache stimmt. Bei einigen Apps kannst du dir sogar Verkehrsschilder übersetzen lassen, indem du einfach deine Kamera auf sie richtest.

Die meisten Urlaubsapps sind kostenlos und funktionieren sogar ohne Internet – du musst also keine Gebühren für die Internetnutzung im Ausland zahlen. Wenn du dann doch einmal W-LAN brauchen solltest, kannst du dir über eine App alle freien Hotspots in deiner Nähe anzeigen lassen.
Klingt doch super, oder?

 

Teile diesen Artikel mit anderen:

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann folge uns doch auf Facebook oder melde dich doch zu unserem Newsletter an und verpasse nie mehr die neusten Beiträge, Tests und Aktionen.