7 Insel Geheimtipps

7 Insel Geheimtipps

Urlaubsreif? Wie wäre es mit diesen geheimen Inseln? Habt ihr schon einmal von diesen Inseln gehört?

Einen entspannten Urlaub kann man auf den Inseln wie Kreta, Mallorca und Co. nicht wirklich haben. Besonders Inseln die vom Massentourismus verschont sind wären doch eine gute Alternative. Wir haben euch ein paar traumhafte Inseln zusammengestellt, bei denen ihr nicht lange fliegen müsst und euch optimal entspannen könnt.

#Insel-Geheimtipp 1: Samothraki in Griechenland

Seit Jahren gehört Insel-Hopping auf Griechenland zu einem der besten Reise-Trends. Die meist bereisten Inseln sind Kreta, Korfu und Santorin – hier machen jährlich Millionen Menschen Urlaub. Eindeutig zu viel, denn nach Erholung schreien diese Inseln nicht. Wir empfehlen die kleine Insel Samothraki in Griechenland. Samothraki ist die nördlichste Insel in der Nordägäis und fußt auf einer aus dem Wasser ragenden Bergspitze. Die  griechische Insel ist zwar nur 180 m² groß, aber hat trotz allem einiges zu bieten: traumhafte Wasserfälle, Wanderwege für Wanderliebhaber, faszinierende Quellen und einsame, ruhige Strände.

Den perfekten Reiseführer zu den griechischen Inseln findet ihr hier.

#Insel-Geheimtipp 2: Aland in Finnland

Finnland? Ziemlich kalter Gedanke oder? Wenige von uns würden Finnland mit einer tollen Insel in Verbindung setzen. Dabei hat Finnland keine Insel, sondern eine Inselgruppe, die sogar aus 6.700 Inseln besteht. Diese Inselgruppe heißt Aland und ist zwischen Schweden und Finnland. Zum Radfahren, Wandern, Kajak fahren, Tauchen und Surfen ist Aland das richtige Ziel.

#Insel-Geheimtipp 3 : Culebra in Puerto Rico

Eine Insel wie im Paradies? Das findet ihr auf der kleinen Insel Culebra! Diese traumhafte Insel liegt im karibischen Meer, in Puerto Rico. Hier erwartet euch Entspannung pur – kein Stress, kein Lärm, keine Touris und keine riesigen Hotelkomplexe, die ihr sonst gewohnt seid. Die Insel Culebra hat einen traumhaften Strand, eine bezaubernde Unterwasserwelt und ist mit ganz viel Ruhe der perfekte Urlaubsort.

#Insel-Geheimtipp 4 : Koh Yao Noi in Thailand

In Thailand gibt es so viele Inseln, die von vielen Urlaubern besucht werden – dabei wird die Insel Koh Yai Noi oft geheim gehalten und weniger besucht. Die Insel kann nicht mit den Inseln Koh Samui und Phuket verglichen werden. Koh Yao Noi ist ca. eine Stunde von Phuket entfernt und nur wenige Touristen sind vor Ort. Ruhiger, traumhafter Urlaub – entspannt in einer Hängematte, am Strand oder mit unvergesslichen Ausflügen.

#Insel-Geheimtipp 5 : Porto Santo in Portugal

Portugal gehört seit einigen Jahren zum beliebtesten Urlaubsziel. Doch Porto Santo kennen wenige Urlauber. Das ist ein absoluter Geheimtipp, ganz in der Nähe von Madeira. Die goldene Insel ist nur 11 Kilometer lang und sechs Kilometer breit. Für die, die es lieber ruhiger haben möchten ist das ein super Reiseziel.

#Insel-Geheimtipp 6: Samoa in Polynesien

Aktuell ist die Insel noch sehr wenig besucht, dennoch bereits viel mehr, als in den vergangenen Jahren. Die Insel Samoa besteht aus den zwei Inseln Savaii und Upolu. Ein absolutes Highlight ist der kilometerlange Lamomanu Strand, die Unterwasserwelt und die grüne Lagune To Sua. Wer einen ruhigen und entspannten Urlaub haben möchte sollte die Insel unbedingt besuchen.

#Insel-Geheimtipp 7: São Tomé and Príncipe in Zentralafrika

Die Insel São Tomé hat noch keiner so richtig auf Schirm, dabei gibt es besonders schöne Ausblicke und einen 2.024 hohen Berg zu sehen. Und das beste: die leckerste Schokolade wird hier hergestellt. Die Natur, der tropische Regenwald und der traumhafte Strand lädt zum Entspannen ein.

Weitere Beiträge
Osterbraeuche
Heringsbegräbnis und das Omelett der Freundschaft