Es wird wieder gerollt – mit Scootern und auf Rollschuhen

Es wird wieder gerollt – mit Scootern und auf Rollschuhen

Laufen ist out, rollen ist in. Da fühlen wir uns doch direkt wieder in die 80er zurückversetzt – in die Zeit, als wir in grellen Neonfarben mit den Rollschuhen unter den Füßen die Nachbarschaft unsicher gemacht haben. Die Jüngeren von uns haben mit ihren Rollern Vollgas gegeben und die besonders Coolen hatten damals Luftreifen und sogar einen kleinen Gepäckträger. Okay: Hand hoch, wer diesen gerne als Sitz benutzt hat?

Die Rückkehr der Diskoroller

Da naturgemäß alles wiederkommt, ist jetzt die Renaissance der Rollschuhe. Ja, Du liest richtig: ROLLSCHUHE. Vorne und hinten mit jeweils zwei Rädern parallel nebeneinander ausgestattet. Besonders hip waren in den 80ern die Diskoroller, bei denen ein fetter Turnschuh obendrauf thronte und ein dicker Bremsklotz vorne uns zum Stillstand bringen konnte. Kennst Du noch die Angeber, die damals damit wirklich auch bremsten ohne zu stürzen? Ich habe mich damit beinahe langgelegt, aber das ist eine andere Geschichte.

Diese Rollschuhe kommen jetzt zurück. So bietet beispielsweise wheelz4kids.com eine riesige Auswahl an aktuellen Rollschuhen in den Größen 29 bis 43 an. Du kannst also gemeinsam mit dem Nachwuchs die Schuhe binden und losrollen. Wenn Du Glück hast, findest Du in der Umgebung auch eine Rollschuhdisko, denn auch die kommen derzeit wieder auf den Plan. Da wird dann zu aktuellen Hits getanzt und so manches Pärchen feiert hier seine erste Liebe. Alles ist genau wie in den 80ern, nur mit etwas weniger Neon und weniger „Neue Deutsche Welle“.

Mit zwei Rädern durch die Welt rollen

Aktuell voll im Trend sind auch Stunt Scooter. Sie sind die Roller der heutigen Kids. Klein leicht, zusammenklappbar haben sie gegenüber den großen, schweren Rollern unserer Kindheit einige Vorzüge. Gefahren wird auf Kunststoffrollen mit hochwertigen Kugellagern, wie man sie von Inlineskatern kennt. Mit ein bisschen Übung sind auch waghalsige Manöver möglich, denn das Wörtchen „Stunt“ tragen diese Roller nicht aus Spaß im Namen.

Das Beste an den Stunt-Scootern: Durch den höhenverstellbaren Lenker können sie mitwachsen. Und da sie sich mit einem Handgriff zusammenklappen lassen, kannst Du sie schnell im Auto verstauen und der Nachwuchs kann beim nächsten Ausflug am Ziel direkt losrollern. Auch hier bietet Dir wheelz4kids.com eine große Auswahl in allen Preiskategorien. Und wenn Du für Dein Kind den passenden Roller gefunden hast, kommst Du vielleicht auch auf den Geschmack. Aber denk dran, den Lenker hinterher wieder herunterzustellen, sonst merken die lieben Kleinen, dass Du deren Roller selber auch total cool findest.

Weitere Beiträge
Kinderbücher
10 Kinderbuch-Empfehlungen für Klein und etwas größer