Straßenzug bei blauem Himmel

Die schönsten Reiseziele in Deutschland

Du kannst es kaum erwarten den nächsten Urlaub zu planen? Wir auch nicht und da es nicht immer mit dem Flieger in die Nachbarländer gehen muss, zeigen wir Dir hier einige Vorschläge für die schönsten Reiseziele Deutschlands.

Rügen:

Mehr Meer geht bald nicht. Von überall auf der Halbinsel Rügen ist man binnen weniger Autominuten direkt am Strand.  Aber nicht nur das überzeugt, sondern auch die im Frühling blühenden Rapsfelder die sich über der gesamten Insel erstrecken.
Viele Tagesausflugsziele warten hier auf Dich. Ob es der Spaziergang zum Königsstuhl ist, von dem Du einen tollen Blick auf den Kreidefelsen und das Meer hast oder ob Du an der Kreideküste auf die Suche nach kleinen „Hühnergötter“  gehst.
Wenn Dir das noch nicht genug Insel-Feeling ist, dann solltest du einen Tagesausflug auf die zu Rügen gehörende Insel Hiddensee auf keinen Fall verpassen. Ob auf dem Fahrrad oder dem Pferderücken – auf Hiddensee gibt es jede Menge zu entdecken.

 

Zittauer Gebirge:

Wenn Dir der Kreidefels auf Rügen nicht genug war, solltest Du Deine nächste Reise ins Zitterauer Gebirge planen. Bekannt für Sandsteinfelsen und vulkanische Berge. Ob wandern oder klettern, hier kommst Du auf jeden Fall auf deine Kosten, denn das Gebirge hat bis zu 300 Kilometer Wander- und Kletterwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu bieten. Sollten dir die Füße weh tun, kannst du auch eine der Dampfbahnen nutzen, die bereits seit 130 Jahren dort ihre Dienste tun.

 

Ravenna Schlucht:

Wenn Du schon einmal im Schwarzwald warst, weißt Du sicherlich, dass Du nicht lange nach schönen Flecken suchen musst. Sollten Dir aber die Ausflugsziele ausgehen, ist die Ravenna Schlucht genau das richtige für Dich. Eins der größten Wandergebiete Deutschland bietet nicht nur Täler und Wasserfälle, sondern auch einen der bekanntesten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

 

Monschau:

Fachwerkhäuser, enge Gassen und Kopfsteinpflaster – das beschreibt die mittelalterliche Stadt Monschau wohl am besten. Monschau gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen der Eifel und überzeugt mit vielen kleinen Restaurants und Cafés, aber auch mit vielen Wanderwegen durch die Umgebung. Wenn Du dir den richtigen Wanderweg ausgesucht hast, kannst Du Deine Füße nach einem langen Spaziergang in der Rur abkühlen.
Solltest Du ein Kaffeeliebhaber sein, verpasse auf keinen Fall den Besuch bei der kleinen, aber sehr bekannten Kaffeerösterei. Hier kannst Du nicht nur Kaffee für Zuhause mitnehmen, sondern Dir auch einen Kaffee to go mitnehmen und Dir bei einem Spaziergang durch die Stadt die toll bepflanzten Blumentöpfe anschauen, die es in Monschau an jedem Haus zu bestaunen gibt.

 

Weinregion Pfalz:

Die Weinregion Pfalz ist nach der Mosel das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands. 1800 Sonnenstunden im Jahr sorgen nicht nur für hervorragende Auslesen sondern auch für malerische Orte. Das bekannteste Ausflugsziel in der Pfalz ist wohl die Deutsche Weinstraße. Entlang der 85 Kilometer von Bockenheim und Schweigen erstrecken sich 130 Winzerorte. Aber auch Burgen und Schlösser kommen hier nicht zu kurz.
Der wohl beste Zeitpunkt für eine Reise in die Pfalz ist die Sommersaison, denn hier kannst Du an vielen verschiedenen Weinfesten teilnehmen, die mit leckeren Weinen und dazu passenden Leckereien den Abend perfekt ausklingen lassen.

Na, haben wir Dich überzeugt? Dann schnell die nächste Reise planen!

Weitere Beiträge
Familienhund
Familienhunde – welches Tier passt zu uns