Starkregen beim Haus

Sieben Tipps um ihre Immobilie bei Starkregen zu schützen

Auch bei uns nehmen die Gefahren von Stürmen und Unwettern immer weiter zu. Wir haben für Sie sieben nützliche Tipps, wie Sie Ihre Immobilie vor Schäden durch Starkregen schützen können. Sie können mehr gegen Starkregen tun, als Sie vermuten.

Tipp 1

Wenn Sie eine neue Immobilie bauen, sollten sie bereits beim Auswählen eines Bauplatzes daran denken, Vertiefungen und Hanglagen im Gelände zu vermeiden. Sie haben zusätzlich eine große Auswahl an Barrieren wie Mauern, Wälle oder können Ihr Haus von Anfang an höher setzten.

Tipp 2

Ihr Keller und Ihre Außenwände müssen wasserdicht abgeschirmt sein. Die tieferliegenden Fenster und Türen sollten mindestens den Standards für Wasserdruck entsprechen. Ihre Ab- und Zuteilungen für Strom, Telefon, Gas, Heizung und Sanitär sollten durch einen Installateur professionell abgedichtet werden.

Tipp 3

Man sollte ausreichend Fläche zum versickern des Wassers einplanen. „Retentionsmulden“ senken das Risiko einer Überschwemmung sowie eine wasserdurchlässige Befestigung von Auffahrten und Wegen.

Tipp 4

Bei unserem vierten Tipp geht’s lediglich darum, unterirdische Speicher und Sammelbehälter zu haben, um gezielt überschüssiges Wasser aufzunehmen und verzögert ans Erdreich abzugeben oder für eine spätere Verwendungsmöglichkeit vorzuhalten.

Tipp 5

Bauen Sie Klappen in die Rohrleitungen von Waschmaschinen, Toiletten und Duschen   um sich gegen fatale Gefahren. Das Wasser könnte sich zurückstauen und Schäden im ganzen Gebäude verursachen.

Tipp 6

Um sich gegen das Eindringen von Wasser an Hauseingängen, Kellertreppen und Lichtschächte zu schützten, empfehlen wir Ihnen vorgelagerte Stufen, Schwellen, leichte Aufkantungen oder barrierearme Bodenschwellen.

Tipp 7

In unserem letzten Tipp geht es um Sturmschäden. Je nach Schaden kommt die Wohngebäude- oder die Hausratversicherung auf. Sie sollten auf jeden Fall eine Elementarschutz-Zusatzversicherung abschließen.

Weitere Beiträge
must have
Must-have Werkzeuge für Hobby-Handwerkerinnen