Das Informationsportal von Frauen für Frauen. Seit 2007.

Wer kommt denn am 6. Dezember? Nikolaus oder Weihnachtsmann?

„Morgen kommt der Weihnachtsmann“ singen die Kinder und freuen sich auf die Geschenke, die er ihnen bringt. Ältere Kinder wissen natürlich schon, dass es den Weihnachtsmann gar nicht wirklich gibt. Ihre Stiefel stellen sie aber trotzdem hoffnungsvoll vor die Tür. Der Tradition nach kommt der Weihnachtsmann auf seinem Weg durch die Nacht und füllt die Stiefel mit Leckereien wie Äpfeln, Nüssen, Lebkuchen und Mandarinen.

Nikolaus oder Weihnachtsmann?

Aber ist es nicht eigentlich der Nikolaus, der da kommt? Eigentlich ist Knecht Ruprecht der Gehilfe des heiligen Nikolaus und besucht am Vorabend des 6. Dezember zusammen mit dem Nikolaus die Kinder zuhause. Der Nikolaus bringt dabei den guten Kindern Geschenke und Knecht Ruprecht bestraft die bösen Kinder mit der Rute. Der Weihnachtsmann ist so eine Art Symbolfigur des weihnachtlichen Schenkens, der die Eigenschaften von Nikolaus und Knecht Ruprecht in einer Person vereinigt. In Holland heißt der Weihnachtsmann Sinterklaas, in den USA Santa Claus und in Frankreich Père Noël. Er kommt sogar als Noel Baba in liberale islamische Familien.

Historisches Vorbild: der heilige St. Nikolaus

Der Nikolaus hat ein historisches Vorbild: Der heilige Nikolaus war der Bischof von Myra in Kleinasien und hat in der ersten Hälfte des 4. Jahrhunderts gelebt und gewirkt. Es gilt als historisch gesichert, dass der heilige Nikolaus ein Wohltäter der Armen war. Er trat oft als Retter in der Not auf. Über die wohltätigen Taten, die er vollbracht hat ranken sich zahlreiche Legenden. So soll er den hungernden Bewohnern der Stadt Myra Getreide aus einer für die Stadt Rom bestimmten Lieferung beschafft haben. Beim Zählen und Wiegen der Säcke in Rom fehlte jedoch nichts. Der 6. Dezember ist der Todestag des heiligen Nikolaus. Diesen Tag, den Nikolaustag, feiern wir als Festtag des heiligen Nikolaus. Auch alle Männer, die Nikolaus heißen, haben an diesem Tag Namenstag. Der Nikolaus ist einer unserer populärsten christlichen Heiligen – mit ihm hat das Schenken Einzug in die christliche Tradition gehalten.

 

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann folge uns doch auf Facebook oder melde dich doch zu unserem Newsletter an und verpasse nie mehr die neusten Beiträge, Tests und Aktionen.