Die besten Sommergetränke

Die besten Sommergetränke

Die Temperaturen steigen: Jetzt ist es wichtig genug zu trinken. Immer nur Wasser ist auf Dauer für viele keine Lösung, deswegen haben wir heute einige erfrischende Alternativen mit und ohne Alkohol für Dich. Aber Denk immer dran: Alkohol ist bei diesem Wetter mit Vorsicht zu genießen!

Zuckersüß und erfrischend – Erdbeerlimonade

Für zwei Gläser:

  • 200g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 10 – 12 Erdbeeren
  • 400-500 ml Wasser
  • Bei Bedarf Eiswürfel

Mische einen Zuckersirup aus Zucker und 200 ml Wasser, den Du in einem Topf aufkochen lässt. 5min köcheln lassen und dann vollständig auskühlen zu lassen. Während der gesamten Zeit muss die Mischung gerührt werden. Anschließend in einen verschließbaren Behälter füllen. Erdbeeren säubern, Strunk entfernen und pürieren, bis sie zu einem Mus werden. Zitrone auspressen und zu den pürierten Erdbeeren geben. Je nach Geschmack wird nun teelöffelweise der Zuckersirup zum Mus hinzugegeben. Gib das Ergebnis in zwei Gläser und fülle diese mit Mineralwasser auf.

Der Klassiker – Aperol Sprizz

Für 1 Glas:

  • 6cl Prosecco
  • 4cl Aperol
  • 1 Schuss Soda
  • 2cl Mineralwasser
  • Bei Bedarf Eiswürfel

Einfach alles in ein schönes Glas geben und mit ungefähr 2 Eiswürfeln und einer Orangenscheibe servieren.

Auch für den heißgeliebten Kaffee zu heiß? Von wegen! Eiskaffee ist die Lösung.

Für ein Glas:

  • 200 ml Kaffee
  • Zucker nach Geschmack
  • 2 Kugeln Vanilleeis
  • 50g Schlagsahne
  • Schokosplitter zur Dekoration

Kaffee aufkochen und nach Geschmack noch Zucker hinzufügen. Dann abkühlen lassen und kaltstellen. Dann Sahne schlagen. Eis in das Glas geben und mit Kaffee übergießen anschließend mit Sahne und Schokostückchen toppen und dekorieren.

Wenn’s mal schnell gehen muss – Lillet Wildberry

Für ein  Glas:

  • 5 cl Lillet Blanc
  • 10 cl Schweppes Russian Wild Berry
  • Gefrorene oder frische Früchte nach Belieben (Erdbeeren und Himbeeren)
  • Bei Bedarf Eiswürfel

Alles in einem schönen Glas vermischen und mit einem Strohhalm servieren.

Eistee – Pfirsich

Für einen Liter

  • 500 g Pfirsiche (ca. 5 Stück)
  • 4 Beutel schwarzer Tee
  • Zucker nach belieben (ca. 4 EL)
  • 1 EL Zitronensaft

Pfirsiche in Spalten vorbereiten. Diese in 250 ml Wasser mit dem Zucker geben und aufkochen.  Anschließend für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das Ergebnis durch ein Sieb in                eine Schüssel gießen und abkühlen lassen. Die Teebeutel mit 500 ml Wasser aufgießen und Zitrone hinzugeben. 3-4 Minuten ziehen lassen. Je länger desto bitterer wird das Aroma.               Pfirsichsirup und Tee in einem großen Behälter vermischen und alles mit noch einmal 500   ml kaltem Wasser vermischen. Dann Kalt genießen!

Hier ist für jeden etwas dabei und alle Geschmacksrichtungen sind vertreten. Also viel Spaß beim Nachmachen und genießen!

Weitere Beiträge
Interview
Wie Personaler auf Körpersprache achten und was das für den Bewerber bedeutet