Header Haushaltsnahe Dienstleistung von der Einkommenssteuer absetzen

Die meisten Unfälle passieren zu Hause?

Was ist an der Aussage dran. Angeblich soll es zu Hause am gefährlichsten sein. Wo die Gefahrenquellen liegen und warum so viele Unfälle im eigenen Heim passieren könnt ihr hier erfahren.

Am Arbeitsplatz und in öffentlichen Gebäuden gibt es meistens strenge Sicherheitsvorschriften, die eingehalten werden müssen und auch regelmäßigen Kontrollen unterliegen. Oft sind die Zuständigkeiten eindeutig geklärt und es gibt für Sicherheitsfragen einen Ansprechpartner im Unternehmen, der die Verantwortung trägt und sich um die relevanten Sicherheitsfragen kümmert.

Im eigenen Heim dagegen ist man oft nachlässig, was das Thema Sicherheit anbelangt und hantiert mit veralteten und defekten Werkzeugen oder möchte mal schnell abends noch handwerkliche Tätigkeiten erledigen und lässt dabei wichtige Sicherheitsvorschriften außer Acht. Auch sinnvolle Sicherheitsmaßnahmen, wie das Anbringen von Rauchmeldern in der Wohnung werden oft nicht umgesetzt, weil die entsprechende gesetzliche Vorgabe fehlt und man in der Mietwohnung, in der man ja nicht ewig wohnt auch mal schnell die Tendenz hat auf die ein oder andere Sicherheitsmaßnahme zu verzichten. Im eigenen Haus kommt ein Rauchmelder schon eher zum Einsatz, doch auch hier verhindern Sparmaßnahmen oder Unwissenheit oft das Anbringen der wichtigen Alarmgeber.

Das Bewusstsein für Gefahrenquellen im eigenen zu Hause sollte geschärft werden. Im Haushalt starben zum Beispiel im Jahr 2010 fast doppelt so viele Menschen wie im Straßenverkehr. Auch die Anzahl verunglückter Kinder im Haushalt ist groß und eigentlich bekannte Gefahrenquellen wie die Erstickungsgefahr durch Plastiktüten oder die Gefahr durch chemische Reinigungsmittel können nicht oft genug erwähnt werden. Auch Stürze bilden eine große Gefahrenquelle für Kinder, weshalb die Kinder nie unbeaufsichtigt sein sollten.

Versteckte Gefahren können durch hohe und dauerhafte Schadstoffbelastungen in der Wohnung oder im Haus entstehen und sollten nicht unterschätzt werden. Verursacher können zum Beispiel Schadstoffe in Teppichen oder Möbeln sein. Hier sollte man nicht am falschen Ende sparen und auf gute Qualität beim Kauf von Einrichtungsgegenständen achten.

Wie ihr seht passieren im Haushalt tatsächlich viele Unfälle und man sollte wachsamer durch den Alltag gehen und mit Köpfchen und Sorgfalt versuchen Unfälle im Haushalt zu vermeiden.

Weitere Beiträge
welcher kamin passt am besten zu mir
Welcher Kamin ist der richtige für mich?