Faltmarkisen

Terrasse gemütlich einrichten | Tipps für die Wahl einer Faltmarkise

Im neuen Jahr ist die Vorfreude auf die warme Jahreszeit besonders groß. Möglichst viel Freizeit auf der eigenen Terrasse genießen und die ersten sprießenden Frühlingsboten begrüßen… bis du dich in der brütenden Sommerhitze wieder ins kühle Haus zurückziehst. Dabei lässt sich die Terrasse auch für sommerliche Sonnenstunden in eine Wohlfühloase verwandeln – in ein schattiges Refugium mit mediterranem Flair. Eine trendige Faltmarkise erfüllt beide Wünsche: sie bringt farbliche Vielfalt mit südlichem Ambiente auf deine Terrasse und sorgt zudem für Sonnenschutz. Denn wo es im Winter zu kalt war, soll es im Sommer nicht zu heiß werden.

Faltmarkise – robuster und pflegeleichter Schattenspender

Im Gegensatz zur starren Überdachung schirmt die Faltmarkise wie von Sonnenmax die Terrassenfläche nach Bedarf ab – flexibel und situationsgerecht. Außerdem ist Faltmarkise kostengünstiger als klassische Gelenk- oder automatische Vollauszugmarkise. Anders als bei der Markise auf Rolle entfällt bei der Faltmarkise das kraftanstrengende Kurbeln. Die Stoffbahnen der Faltmarkise schiebst du locker auf und wieder zu: fertig. Diese leichtgewichtigen Schattenspender gleiten leise und ruckelfrei an Edelstahlseilen entlang. Wo die Sonne hinscheinen soll, bleibt das Stoffteil zusammengefaltet – wo Verschattung gefragt ist, entfaltest du die Bahnen mit einem Handgriff und veränderst die Anordnung bei wechselnden Lichtverhältnissen – du gehst mit dem Sonnenstand. Eine hochwertige Faltmarkise, auch Seilspannmarkise oder Faltsonnensegel genannt, ist aus UV-beständigen Tüchern gefertigt, die leicht zu montieren und unkompliziert abnehmbar sind, beispielsweise zu Reinigungszwecken. Qualitätsprodukte verfügen über folgende Merkmale, auf die unabhängig von Bemaßung und Farbwahl zu achten ist:

  • UV-Strahlenschutz
  • wasserabweisend
  • schmutzabweisend
  • lichtecht
  • reißfest
  • wetterbeständig
  • schwer entflammbar

In der Maschine waschbare Stoffe vereinfachen die Pflege zusätzlich: der Behang ist in einzelnen Bahnen abnehmbar und passt somit leicht in herkömmliche Waschautomaten.

Farbenfroh oder schlicht gehalten: attraktiver Look für jeden Geschmack

Eine Faltmarkise lässt sich als farbenfroher Blickfang aufziehen oder in gedeckten Farben dem Umfeld unauffällig und stimmig anpassen – der Farbauswahl sind dabei keine Grenzen gesetzt. Besonders individuell und kreativ gestaltest du deine Markise, indem du für die Stoffbahnen unterschiedliche Farbtöne wählst, die Felder also bunt durchmischst und die Anordnung hin und wieder variierst. Sommerlich leicht oder angenehm gedämpft – Stoff- und Farbauswahl wirken direkt atmosphärisch und zaubern im Nu die gewünschte Stimmung auf deine Terrasse. In der Outdoor-Gastronomie sieht man diese komfortabel bedienbaren, stilvollen Hingucker immer öfter – in derselben Weise elegant und farbenfroh lässt sich die private Terrasse gestalten.

Sonnenbrand verbannt – Faltmarkisen-Montage für jedes Terrassendach

Die Temperaturen steigen – das vergangene Jahr war nicht nur das historisch wärmste, sondern auch das sonnigste seit Messbeginn. Höchste Zeit, um für den optimalen Schattenraum vorzusorgen: befestigt werden die Faltmarkisenführungen entweder zwischen oder unter den Dachbalken oder auch zwischen zwei Wänden. Sind weder Dachsparren noch eine gegenüberliegende Wand vorhanden, so lassen sich Seilspannmarkisen aufgrund des geringen Gewichts auch in freihängender Konstruktion nutzen. Für jede Terrasse, für jeden Wintergarten findet sich eine Lösung. Mit einem kühlen Getränk bequem im Schatten sitzen und die Aussicht auf den sommerlichen Garten genießen – was gibt es Schöneres? Sogar der Hund wagt sich auf ein Mittagsschläfchen ins Freie, wenn er ein gemütliches Schattenplätzchen vorfindet. Der klobige Sonnenschirm hat derweil ausgedient und bleibt im Keller verstaut.

Lichtkomfort dank Faltmarkise: Farbanstrich und Sonnendach für die Terrasse

Der nächste Sommer kommt bestimmt! Entspannen und die Seele baumeln lassen: selbst an den heißesten Tagen im Jahr wird die eigene Terrasse zum Ort der Erholung, wenn für entsprechenden Sonnenschutz gesorgt ist. Also am besten schon jetzt Vorsorge treffen und das nach Material, Abmessungen und Farbenmix passende Sonnendach aussuchen. Maß nehmen und per Konfigurator mögliche Varianten durchspielen – das erleichtert die Wahl der geeigneten Seilspannmarkise. Open-Air- Feeling unter der maßangefertigten Faltmarkise – ob als Sonnenschutz oder im Regenschauer – den nächsten Sommer erwartet am Terrassenhimmel ein ganz besonderes Highlight.

Weitere Beiträge
Header erholsamer Schlaf trotz Frühjahrsmüdigkeit
Erholsamer Schlaf trotz Wintermüdigkeit