browser

Tuning für deinen Browser

Jeder Browser hat seine Vor- und Nachteile. Genauso unterscheiden sich die Vorlieben für Internet Explorer, Firefox, Opera & Co. Egal welchen Browser du am liebsten benutzt:

Du kannst damit mehr machen, als einfach nur ins Internet zu gehen.
Mittlerweile bieten alle Browser viele Zusatz-Programme (sog. „Add-Ons“), die dir das Arbeiten im Internet erleichtern werden. Einen kurzen Überblick der neuen Möglichkeiten findest du nachfolgend. Bei allen Add-Ons handelt es sich um kostenlose Erweiterungen, die ganz einfach mittels Download in deinen Browser integriert werden können.

Tidyread

Dieses Tool erleichtert dir das Lesen von Texten im Internet. Überflüssige Rahmen, grafische Elemente und Menü-Punkte werden ausgeblendet. Stattdessen wird der Text so vergröert, dass du den Text angenehm lesen kannst. So wirst du nicht mehr vom eigentlichen Text abgelenkt.

Line Marker

Mit dem virtuellen Textmarker kannst du einen beliebigen Text auf einer Website farbig markieren. Die Farben sind dabei frei wählbar, was bedeutet, dass du auf einer Seite auch mit verschiedenen Textmarkerfarben arbeiten kannst. Und das Beste daran: Die Markierung wird automatisch gespeichert, wenn du die Website verlässt. Ruft man die Seite zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf, bleibt die Markierung sichtbar.

Browser: Firefox
Hier geht’s zum Download

Das Örtliche

Mit dem schnellen Telefonbuch hat das ewige Suchen nach Telefonnummern im Netz ein Ende. Mit diesem Add-On kannst du direkt ein Suchfeld in deinen Browser integrieren, in das du den gesuchten Namen eingeben kannst. Ein expliziter Besuch eines Online-Telefonbuchs wird hiermit nicht mehr notwendig.


Browser:
Internet Explorer
Hier geht’s zum Download

Ad Block Plus

Nervige Werbemeldungen, die du zunächst wegklicken musst, bevor du überhaupt zur Seite deines Interesses vordringst, gehen dir auch auf den Wecker? Dann hol dir einen Werbeblocker. Damit wird das Surfen deutlich angenehmer.


Browser:
 Firefox
Hier geht’s zum Download

Image Zoom

Kennst du das auch? Mit zugekniffenen Augen sitzt du vor dem Bildschirm, um auf den Bildern einer Website überhaupt etwas erkennen zu können. Auch hier kann Abhilfe geschaffen werden: Mit einem Bilder-Zoomer lässt sich wirklich jedes Bild auf einer Website vergröern und genauer unter die Lupe nehmen.

Browser:
 Firefox
Hier geht’s zum Download

 

Hier findest du noch mehr:

Zusatzfunktionen für Microsoft Internet Explorer
Zusatzfunktionen für Firefox
Zusatzfunktionen für Google Chrome

Weitere Beiträge
spam
SPAM-Zahlen, Fakten, Tipps und Tricks