online fernsehen

Online fernsehen

Über einen gemütlichen Fernsehabend auf dem heimischen Sofa geht an manchen Tagen nichts. Aber Fernsehprogramme werden oft auch für Informationen genutzt und dafür sind das Sofa und mittlerweile auch der Fernseher kein Muss mehr.

Es gibt mittlerweile unterschiedliche Möglichkeiten über das Internet TV-Programme zu empfangen um am PC fernzusehen.
Eine Möglichkeit sind spezielle Anschlüsse der Telekom. Der T-Home Entertain-Anschluss (ab ca. 50 € im Monat) beinhaltet einen normalen DSL-Anschluss und die Freischaltung von TV-Programmen. Um dann auch wirklich am Computer das aktuelle TV-Programm anschauen zu können, muss zusätzlich auf dem PC eine kostenlose Software installiert werden.

Es geht aber auch leichter und preiswerter: Seit dem ersten April diesen Jahres können alle, die über einen DSL-Anschluss verfügen kostenlos die Programme von ARD, ZDF und Arte auf www.zattoo.de empfangen. Voraussetzung dafür, neben dem DSL-Anschluss, ist lediglich die kostenlose Software, die sich jeder auf der Homepage herunter laden kann.
Qualitativ ist der Empfang der Programme über www.zattoo.de durchaus in Ordnung, kann allerdings derzeit noch nicht mit normalen Fernsehgeräten mithalten. Allerdings befindet sich das Projekt noch in den Kinderschuhen. In den nächsten Monaten sollen neben anderen Fernsehsender auch Radioprogramme der öffentlich-rechtlichen Sender zu empfangen sein. Die Bedienbarkeit glänzt übrigens schon jetzt durch Benutzerfreundlichkeit. Ein weiteres Plus ist die integrierte Fernsehzeitschrift. Es lohnt sich also diese Entwicklung im Blick zu haben.

Achtung Download

Sei aufmerksam beim Filmedownload. Viele Downloads sind illegal, aber es geht auch legal.

Weitere Beiträge
online-dating im selbstversuch
Online-Dating im Selbstversuch