Schal Trends 2019

Trends: Schals im Frühling 2019

Die ersten Sonnentage zeigen es deutlich – bald ist der Frühling da und mit ihm die neuen Schals! Und pünktlich zum Frühling mit seinen wohltuenden Sonnenstrahlen kommt auch der Elan wieder, etwas Neues zu Erleben. Den Kleiderschrank zu entrümpeln und sich etwas zu gönnen – das macht im Frühling besonders Spaß. Wir haben dieses Mal einige besonders schöne Schals für Euch gefunden, zum Beispiel bei Schals für Damen.

Luftig leichtSchals Fraas

Sommerliche Schals aus leichtem Material wie atmungsaktive Baumwolle oder luftiges Leinen oder leichte Viskose gehören in jeden Schrank. Denn schnell kann man aus einem einfachen weißen T-Shirt mit zur Hose passendem Tuch ob uni, mit Punkten oder anderen Mustern aus dem Outfit viel mehr herausholen als ohne.

Für den Übergang

Wem jetzt im Februar leichte Schals noch zu kühl sind, für den gibt es die schönen Accessoires auch aus wärmeren Materialien. Hierzu zählen nicht nur Wolle, sondern auch Modal oder stärkere Viskose-Stoffe. Und je nach Temperatur kann man den Schal mehrfach umbinden für kühlere Temperaturen, doppeln und die offenen Enden durch das geschlossene Ende ziehen oder einfach nur umhängen, damit es vorne am Hals schon luftiger ist, wenn die Sonne dann zum Vorschein kommt.

Schals aus Seide

Viele bevorzugen einen Schal aus Seide mit seinem feinen, weichen Stoff, der auch wärme-regulierend wirkt. Seide kühlt bei heißem Wetter und wärmt bei kälteren Temperaturen. Von daher – Seide ist edel, hochwertig und geht eigentlich immer – und ist besonders angenehm zu tragen.

Trends 2019Schals 2019

Neben den klassischen Mustern und Farben wie offwhite, blau, grau und schwarz, die immer gerne gekauft werden, einfach auch weil man sie mit besonders vielen Farben und anderen Mustern kombinieren kann, sind im Frühjahr 2019 auch Schals mit Tiermustern im Trend neben den weiterhin angesagten edlen Karos.

Das Magazin gofeminin hat für die aktuelle Saison karierte Schals und Schals mit Animalprint ausgemacht. Denn ein Farbtupfer macht das Leben schon etwas bunter und zaubert der einen oder anderen schon morgens ein Lächeln auf das Gesicht.

Ein absoluter Trend unter Bloggern ist ebenfalls ein Schal mit Logo, also mit großen Schriftzügen von Modelabels lässig über die Schultern gelegt. Farblich sind außerdem zweifarbige Schals angesagt, so genannte Two-Toned Schals – das spart einem das Entscheiden für eine Farbe und passt auch zu vielen Outfits. Den Trend wieder zu Neonfarben hin beobachten wir zwar auch, aber zumindest in unserer Redaktion konnte sich für diese Farben der 1980er keiner so richtig erwärmen.

Shops

Und wo gibt es die hochwertigen Accessoires? Die oben vorgestellten Schals können entweder online gekauft werden (auch bei Amazon) oder auch in Geschäften in Städten wie Berlin. Eine Übersicht findet Ihr hier.

Weitere Beiträge
Header abgelaufene Medikamente
Was tun mit abgelaufenen Medikamenten?