Motorräder GTÜ

Die Motorrad-Saison beginnt – mit Sicherheit

Wenn die Tage länger und sonniger werden, kommen wieder viele Motorräder aus den Garagen auf die Straße. Auf der anstehenden Messe Motorräder Dortmund vom 28. Februar bis zum 3. März 2019 präsentiert sich zum Beispiel die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung. Dort können Motorradfans und Zweiradbetriebe von den Experten der Prüf- und Sachverständigen-Organisation nützliche Tipps zum sicheren Start in die Motorrad-Saison sowie Informationen rund ums Bike bekommen. Die GTÜ ist in Halle 4 am Stand 429 zu finden. Auf der Messe sind rund 500 Aussteller zu finden.

Ein gutes Gefühl mit sicherem Krad

„Wir prüfen mit Leidenschaft – Bei uns ist Dein Bike in den richtigen Händen“ lautet der Slogan der GTÜ auf der Messe. Die Prüfingenieure zeigen vor Ort dann wofür sie stehen, worauf es bei der amtlichen Hauptuntersuchung (HU) ankommt und welch hoher Stellenwert die Sicherheit beim Bike einnimmt.

Das Service-Angebot der Gesellschaft für Technische Überwachung für Händler und Zweiradwerkstätten reicht von den HU-Leistungen in den Betrieben, den Schaden- und Wertgutachten bis zum Werkstattportal für Profis.

Motorrad-Ratgeber

„Mehr Sicherheit, mehr Fahrspaß“ verspricht der Motorrad-Ratgeber allen sicherheits-orientierten BikerInnen. Diesen Ratgeber präsentiert die GTÜ auch auf der Dortmunder Motorrad-Messe.

Der Ratgeber wurde in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Motorrad erstellte und fasst das Wichtigste kurz und knapp auf 32 Seiten zusammen. Es gibt Fahrtipps von Profis, praktische Ratschläge der Sicherheitsexperten bezüglich der optimalen Ausstattung von Krad und Fahrer: Helme, Kleidung, Sicherheitsaccessoires und Zubehör für jeden Einsatzzweck. Außerdem Tipps für Wartung und Pflege, die auch Laien umsetzen können: die wichtigsten Helfer vom Batterielader bis zum Reinigungsset.

Weitere Tipps umfassen die besten Fahrertrainings. Wie kann man sicher auf der Ideallinie fahren. Sicherheit und Qualität gehen da Hand in Hand sind sich die Zeitschrift Motorrad und die Experten der GTÜ einig. Denn Spaß am Fahren kann man nur mit Vertrauen in die eigene Sicherheit und Technik haben.

Den Ratgeber könnt Ihr kostenlos per E-Mail bestellen (Mail an marketing@gtue.de, mit Stichwort „Motorrad-Ratgeber“). Aber dieser praktische Ratgeber kann auch unter www.gtue.de/motorradratgeber eingesehen werden.

Weitere Beiträge
dieselpartikelfilter
Dieselpartikelfilter nachrüsten