10 Urlaubsziele mit Kindern

10 Urlaubsziele mit Kindern

Der Urlaub mit der Familie steht an? Beim Urlaub mit Kindern gibt es einige Dinge zu beachten, sei es das Hotel, der Strand oder Freizeitaktivitäten. Nicht ganz unwichtig ist natürlich auch das Familienbudget. Es gibt einige Länder in denen günstig Familienurlaub gemacht werden kann. Neben der Planung ist es auch wichtig, dass jedes Familienmitglied zufrieden ist. Die besten 10 Reiseziele mit Kindern sind:

Kroatien

An der Adriaküste in Kroatien kann super Urlaub gemacht werden. Hier gibt es genug Sonne und angenehme Temperaturen. Von Mai bis Oktober könnt ihr es euch da mit eurer Familie richtig gut gehen lassen.

Mit dem Flugzeit seid ihr rund 3 Stunden unterwegs und mit dem Auto je nach Stopps und auch gut zu bewältigen.

In Kroatien gibt es viele Felsstrände mit Seeigeln und Steinen, daher empfehlen wir folgende Sand- oder Kieselstrände:

  • Insel Krk
  • In Punta Rata
  • Insel Brac
  • Insel Rab
  • Bucht bei Rijeka

Und was neben einem tollen Strand, Sonne und Meer nicht fehlen darf, sind die Ausflugsziele mit Kindern. In Kroatien wird folgendes geboten:

Aquarium von Pula:

In über 60 Schaubecken könnt ihr gemeinsam in die Unterwasserwelt eintauchen und das Meer, Seen und Flüsse entdecken.

Tropfsteinhöhle in Baredine:

Ein spannender Ausflug für Kinder kann auch die Tropfsteinhöhle sein.

Nationalpark Plitvicer Seen:

Dieser Nationalpark ist eines der ältesten Nationalparks Südeuropas und ist bekannt für seine strahlend blauen Seen.

Bulgarien

Viele haben Bulgarien bei der Urlaubsplanung nicht direkt auf dem Schirm. Das solltet ihr unbedingt ändern, denn vor allem am Sonnenstrand an der Küste könnt ihr mit euren Kindern perfekt Urlaub machen. Von Mai bis September erwarten euch tolle Temperaturen und ab Juni habt ihr auch eine angenehme Badetemperatur. Bulgarien ist ein gutes Urlaubsziel und sprengt auch nicht das Familienbudget.

Nach Bulgarien fliegt ihr am besten mit dem Flugzeug, denn in 2 Stunden erreicht ihr schon den Sonnenstrand. Dort werden auch viele Freizeitmöglichkeiten angeboten. Folgende Ausflugsmöglichkeiten für Kinder gibt es:

Zoo von Varna:

Einem tollen Tag im Zoo steht nichts im Wege – viele Tiere, Kleingeschäfte und ein Delfinarium runden diesen Tag besonders ab.

Action Aqua Park:

Für Kinder gibt es hier riesengroße Wasserrutschen und Unterhaltungsshows und besonders viel Badespaß. Aber auch für Entspannung ist gesorgt: ruhige Schwimmbecken oder Whirlpools laden zum Relaxen ein.

Piratenboot-Tour:

Mit einem richtigen Piratenboot kann ab Albena ein Tagesauflug gemacht werden.

Thailand

Nach Thailand möchte jeder gerne mal Reisen und auch mit Kindern gibt es paradiesische Stellen mit wunderschönen Stränden, kristallklarem Wasser, interessante Großstädte und Nachtmärkte. Die Temperaturen liegen das ganze Jahr bei etwa 30 Grad mit einer hohen Luftfeuchtigkeit. Die Zeit mit den wenigsten Niederschlägen ist von Dezember bis Mai. Mit dem Flugzeug ist man ca. 10 Stunden unterwegs und mit Zwischenstopps kann natürlich ein wenig Geld gespart werden.

Diese Ausflüge könnt ihr mit Kindern in Thailand angehen:

Tuk Tuk:

Egal wo ihr in Thailand seid, eine Fahrt mit dem Tuk Tuk muss sein und darüber hinaus können während dessen die Orte bestaunt werden.

Sai Yok Nationalpark:

Hier könnt ihr Wasserfälle bestaunen und durch Tropfhöhlen gehen.

Dänemark

Mit dem eigenen Pkw wäre eine Reise nach Dänemark ein gutes Ziel. Je nach dem wo man in Deutschland wohnt, ist die Reise sehr angenehmen und lässt sich mit Kindern auch gut vereinbaren. Für einen Badeurlaub eignet sich der Urlaub vor allem in den Sommermonaten.

Viele verschiedene Auflugsmöglichkeiten warten auf eure Kinder:

Legoland Billund Resort:

Taucht mit euren Kindern in eine spielreiche Legowelt.

Regenwald Randers Regnskov:

In diesem faszinierenden Zoo sind 200 verschiedene Tierarten zu sehen.

Farup Sommerland:

Der Aqua- und Freizeitpark ist ein tolles Abenteuer für Kinder. Langeweile wird es hier nicht geben.

Kanarische Inseln

Die kanarischen Inseln sind für einen Urlaub mit Kindern sehr gut geeignet. Das ganze Jahr über sind warme Temperaturen und wenig Niederschlag. Auch wenn der Flug bis zu 5 Stunden dauern kann, ist das mit Kindern dennoch sehr angenehm. Vor allem Gran Canaria und Fuerteventura sind beliebte Urlaubsziele für Kinder.

Jeep-Safari:

Spannend für Groß und Klein: eine Fahrt mit dem Jeep durch die Dünen auf Gran Canaria.

Loro Parque:

Ein besondere Highlight für Kinder: der Tierpark auf Teneriffa.

Siam Park:

Mehr Wasserspaß geht nicht, als im Wasserpark im Süden von Teneriffa.

Österreich

In den Alpen, wo viel Natur zu sehen ist, empfiehlt sich auch als Urlaubsziel mit Kindern. Mit dem Auto lässt sich Österreich einfach anreisen. Einige Tage auf dem Bauernhof sind doch auch mal was anderes.

Weitere Ausflugsalternativen:

Wandern im Öztal:

Durch die Alpentäler kann man besonders gut Wandern und beeindruckende Wasserfälle und Aussichtsplattformen sehen.

Goldwachen im Raurisertal:

An drei Goldwaschplätzen findet ihr vielleicht ja echtes Gold.

Lehrpfad in Waidring:

Hier erfahren eure Kinder alles über urzeitliche Korallen.

Ungarn

Vor allem der Balaton in Ungarn eignet sich als Urlaubsziel mit Kindern. Dort erwartet euch tolles Wetter in den Sommermonaten, viel Sonne und vor allem bezahlbare Preise. Ungarn sind mit dem Flieger knapp 2 Stunden entfernt und mit dem Auto ungefähr 12 Stunden. Am Balaton ist der See sehr flach und somit gut geeignet für Kinder, denn bevor es mal tiefer wird, müsst ihr mehrere 100 Meter hinein gehen.

Einen richtigen Sandstrand findet ihr in Siofok, Balatonbereny oder Balatongyörök. Abgesehen vom Badevergnügen im Plattensee bietet die Region rund um den See aber auch für Kinder tolle Ausflugsziele.

Westernpark in Nemesvita:

Mehr Westernabenteuer geht nicht: Reiten, Goldwaschen, Minizoo und Bogenschießen stehen hier auf dem Programm.

Serpa Abenteuerpark:

Klettern, Drahtseilbahn und schöne Aussiehtspunkte sind hier im Abenteuerpark.

Deutschland

Auch wenn das Urlaubsbudget kleiner ist und man gerne trotzdem in den Urlaub möchte, gibt es tolle alternativen vielleicht auch direkt ums Eck. Strandurlaub an der Nordsee, Ostsee oder Skifahren in den Bergen. Mit dem Auto kommt ihr überall hin, alternativ mit der Bahn oder dem Flixbus.

Das könnt ihr in Deutschland erleben:

Freizeitparks:

Für einen Kurzurlaub mit Kindern eigenen sich Freizeitsparks. Diese Freizeitparks bieten sich an: Heide Park Resort, Serengeti-Park, Europa-Park oder Phantasieland.

Erlebnisbäder:

Es gibt unendlich viele Erlebnisbäder in denen ihr und eure Kinder Spaß haben und abschalten könnt.

Bodensee:

Den Bodensee in Baden-Württemberg muss man einmal gesehen haben. Zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört es zu den beliebtesten Urlaubsregionen. Mit dem Fahrrad auf Tour gehen oder einen Ausflug auf die Blumeninsel Mainau kann auf euerer ToDo-Liste stehen.

Griechenland

Die Inseln Rhodos, Kreta, Kos und Korfu in Griechenland laden zum Familienurlaub ein. Mit einer Flugzeit von 3 Stunden erreicht man schnell die Inseln. Im Sand spielen und baden steht hier ganz oben und die Langeweile wird vergessen. Das könnt ihr vor Ort auch machen:

Schluchtenwanderung auf  Kreta:

Die bekannte Samaria-Schlucht lädt euch zum Bestaunen ein.

Aquatica Waterpark auf Kos:

Mit aufregenden Wasserrutschen wird dieser Tag zum Erlebnis.

USA

Ob Städtereisen in den Metropolen New York, Miami oder Los Angeles oder eine Tour mit dem Camper entlang der Ost- oder Westküste, da macht ihr mit Kindern nichts falsch.

Besucht unter anderem die Freizeitparks und genießt die beeindruckende Natur bei einer Wanderung durch den Grand Canyon.

Weitere Beiträge
Günstiger geht’s immer – Tanken in Zeiten von Niedrigpreisen
Günstiger geht’s immer – Tanken in Zeiten von Niedrigpreisen