Schokokuchen

Rezepttipp: Schokokuchen

Kennt Ihr diesen Heißhunger auf Schokolade, der einen manchmal überkommt? Habt Ihr das auch? Dann verrate ich Euch mal ein Rezept für meinen Lieblingskuchen: ein saftiger Schokoladenkuchen. Das Schöne ist –  der Schokokuchen gelingt immer, denn er ist einfach gemacht.

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 200 g Zartbitterschokolade (mindestens 70% Kakao)
  • 4 Eier
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ Päckchen Backpulver

 

  • Fett zum Einfetten der Backform
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Butter mit Schokolade zum Schmelzen bringen und danach mit allen anderen Zutaten mischen.
  2. Den Teig in eine gefettete Springform geben und
  3. bei 160-170 °C, 40 min backen (Ober- und Unterhitze).
  4. Nach Belieben mit Puderzucker verzieren.

Noch einfacher und schneller geht’s

…wenn Ihr statt Schokolade einfach löslichen Kakao nehmt. Dann können alle Zutaten nacheinander gut gemischt werden. Backform einfetten und ab in den Ofen.

Guten Appetit!

Weitere Beiträge
Wegfall des Solidaritätszuschlags- Habe ich 2021 nun mehr Geld?