5 Tipps für ein besseres Aussehen – es muss nicht immer eine Schönheitsoperation sein

5 Tipps für ein besseres Aussehen – es muss nicht immer eine Schönheitsoperation sein

Immer mehr Frauen in Deutschland entscheiden sich für einen chirurgischen Eingriff, um etwas an ihrem Aussehen zu ändern. Das ist nicht verwerflich, denn wenn die Schönheitsoperation am Ende in einem höheren Selbstbewusstsein resultiert und auch anderweitig die Lebensqualität verbessert, spricht wenig dagegen. Allerdings reichen in vielen Fällen weit kleinere Maßnahmen aus, um denselben Effekt zu erzielen. Aus diesem Grund haben wir hier 5 Tipps für ein besseres Aussehen zusammengetragen.

Kleider machen Leute

Es ist wahrlich kein Geheimnis, dass Kleidung maßgeblich unser äußeres Erscheinungsbild beeinflusst. Trotzdem gibt es noch immer Frauen, die aufgrund eines mangelndes Selbstbewusstseins ihren Kleidungsstil vernachlässigen. Davon ist jedoch abzuraten, denn unsere Kleidung wirkt sich nicht nur darauf aus, wie andere uns sehen, sondern auch darauf, wie wir uns selbst wahrnehmen. Das wiederum kann in einer besseren Ausstrahlung resultieren und eine solche wirkt sich auch positiv auf unser Aussehen aus. Beim Shopping kann der Fokus also gerne auf neuen Klamotten liegen. Dabei sollten jedoch nicht nur aktuelle Trends verfolgt werden, denn das eigene Wohlbefinden ist weit wichtiger.

Schönheitsschlaf ist kein Mythos

Jeder von uns hat schon mal von dem Mythos Schönheitsschlaf gehört, aber genaugenommen handelt es sich hierbei keineswegs um eine Legende. Tatsächlich konnten Wissenschaftler aus allen Teilen der Welt inzwischen beweisen, dass Schlaf ein Hormon ausschüttet, das unsere Haut regenerieren kann. Da die Haut eines der wichtigsten Kriterien für ein schönes Aussehen ist, macht ein gesundes Schlafverhalten eine Menge aus. Ganz zu schweigen davon, dass ein solches ohnehin gut für unsere Gesundheit ist, weswegen weder die Schlafdauer noch die Schlafqualität vernachlässigt werden sollten.

Schönheitspillen als Wunderwaffe?

Regelmäßig ein oder zwei Pillen einnehmen und dadurch auf wundersame Weise ein schöneres Aussehen erlangen? Das klingt zwar kurios, aber ist an sich gar nicht so verkehrt. Gerade als Ergänzung zu anderen Maßnahmen sind Schönheitspillen keine schlechte Idee. Die einzelnen Präparate können sich jedoch stark unterscheiden und insbesondere chemische Medikamente wie Appetitzügler sind fragwürdig. Wesentlich besser sind Lösungen wie der auf vitamoment.de angebotene Beauty-Komplex. Bei dem Nährstoffmix für Haut, Haare und Nägel handelt es sich genaugenommen um ein Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform, das Aminosäuren, Pflanzenextrakte, Vitamine und Zink enthält. Neben dem Beauty-Komplex finden Frauen auf vitamoment.de auch andere Produkte, welche zu Schönheitszwecken genutzt werden können, darunter „Daily You Gute Nacht!“ für einen besseren Schlaf. Generell ist vitamoment.de eine gute Anlaufstelle für alle Frauen, die sowohl auf ihr Aussehen als auch ihre Gesundheit achten.

Wasser bleibt das beste Schönheitselixier

Inzwischen gibt es zahlreiche Beautydrinks, die uns zu einem besseren Aussehen verhelfen können. Das beste Schönheitselixier ist und bleibt aber Wasser, weswegen eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr wichtig ist. Wasser beugt beispielsweise Falten vor und regt unseren Stoffwechsel an.

Manipulation durch Geruch

Obwohl unser Geruch per se nichts an unserem Aussehen ändert, hat er einen gewaltigen Einfluss darauf, wie andere Menschen uns wahrnehmen. Manipulation durch Düfte ist somit eine der besten Möglichkeiten, um gezielt Einfluss auf unser Aussehen zu nehmen, ohne wirklich etwas daran zu ändern. Die Auswahl des richtigen Parfüms ist übrigens gar nicht so kompliziert und es gibt einige Düfte, die eigentlich zu jeder Frau passen.