Die Gartensaison ist eröffnet

Die Gartensaison ist eröffnet

Kein Wochenendtrip. Kein Besuch bei Freunden – und schon gar kein Urlaub in ferne Länder. Der eigene Garten (jeder kann sich glücklich schätzen, wenn er einen hat) gewinnt an ganz neuer Bedeutung.  Er kann Wohlfühlort, Oase und Trimm-Dich-Platz in einem sein. Nachdem im letzten Jahr viele Menschen ihr Zuhause auf Vordermann gebracht haben, steht in diesem Frühling der Garten im Fokus. Ob die richtige Bepflanzung der Beete, die passende Dekoration, bequeme Gartenstühle, das Spielgerät für die Kinder oder den leckeren Cocktail. Hier finden Sie Tipps, wie Sie die Gartensaison perfekt einläuten.

Bunte Blumen

Das A und O in jedem schönen Garten ist die Bepflanzung der Beete und Blumentöpfe. Bunte Farben, die verschiedensten Blütenformen und natürlich dieser wunderbar frische Duft. Der perfekte Einstieg in die Gartensaison.

Ein sonniges gelb der Dahlie, ein kräftiges dunkelbau der Anemone oder doch lieber ein klassisches weiß der Lilie? Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und solltest Du deine Lieblingsblume noch nicht gefunden haben, lass dich doch von einem Shop wie zum Bespiel Lemo Gartendesign inspirieren.

Die passende Deko

Gibt es etwas schöneres als bei lauen Temperaturen den Abend gemütlich mit einem spannenden Buch oder der besten Freundin im Garten ausklingen zu lassen?

Da darf natürlich die perfekte Dekoration nicht fehlen. Große Kerzen in einer Art Feuerkorb, eine Lichterkette gespannt von Baum zu Baum, bunte Sets die die Grillparty zum Vergnügen werden lassen,  ein Windspiel, dass leise den Abend musikalisch untermalt oder doch der klassische Gartenzwerg? Mit einigen wenigen Handgriffen ist die Sitzecke gemütlich gestaltet.

Ein leckerer Sommercocktail

Ein gut gemixter Cocktail mit Eiswürfeln ist der perfekte Abschluss eines gelungenen Tages. Ob mit oder ohne Alkohol, die meisten Cocktails sind schnell gemacht. Hier eins unserer liebsten Rezepte:

Du brauchst:

  • 2 Limetten oder Zitronen
  • 50 g Himbeeren
  • 1 Pfirsich
  • 4 cl Rosensirup
  • 6 cl Rum
  • 300 ml Prosecco
  • Eiswürfel
  • Bitterlemon (für die alkoholfreie Variante)

Zubereitung:

Die Limetten oder Zitronen auspressen und die Früchte klein schneiden und beides in ein Cocktailglas füllen. Den Rosensirup, den Rum und die Eiswürfel dazugeben und kräftig umrühren. Den Prosecco hinzugeben und mit frischen Früchten garnieren.

Für die alkoholfreie Variante den Prosecco mit Bitterlemon ersetzen und den Rum weglassen.

Cheers!

Weitere Beiträge
raus ins beet
Gartenpflege auch im Herbst