Tischlein - Deck Dich

Tischlein – deck dich

Egal, ob rund, eckig, oval, quadratisch, hoch, niedrig oder wuchtig, Tische sind so vielseitig, wie wir Menschen. Wir leben mit Tischen und das jeden Tag! – Im Wohnzimmer, Esszimmer oder im Büro. Wir brauchen die Tische zum Essen, Arbeiten, Feiern, Diskutieren, Trinken, Zeichnen und vielem mehr. Wie Du siehst sind Tische also eine ganz wichtige Erfindung, die Dich in Deinem Alltag regelmäßig unterstützen. Was würde wohl alles nicht funktionieren, wenn es keine Tische mehr geben würde? Eine Arbeit ohne einen Bürotisch? Eine Schule ohne Schultische/ -bänke? Das würde nicht funktionieren – das ganze Leben, der Berufsalltag und der Schulalltag ist abhängig von Tischen.

Vor allem zu Festtagen, wie Weihnachten, Geburtstagen oder dem Familienessen, werden die Tische durch verschiedene Dekorationen hervorgehoben – und das nicht ohne Grund: Dort findet der Hauptteil der Veranstaltung statt – das leckere Essen, wofür mehrere Stunden gekocht und zubereitet wurde.

Demnach verbringen wir unsere Zeit mehrmals am Tag an einem Tisch. Aber auch der Schreibtisch bzw. der Tisch im Büro wird häufig von uns benutzt. Kinder machen dort ihre Hausaufgaben oder bereiten sich auf die Schule vor und Erwachsene arbeiten daran – ob auf der Arbeit oder zum Überprüfen von Rechnungen, der Schreibtisch ist immer im Einsatz.

Im Alltag müssen die Tische aber auch unter uns „leiden“, ob wir etwas fallen lassen oder aus Versehen dagegen laufen, sie sind uns ausgesetzt und kriegen, durch uns, den ein oder anderen Kratzer. Ohne die richtigen Mittel können wir nicht viel dagegen tun und so kommt es dazu, dass der Tisch mit der Zeit immer mehr Kratzer bekommt und schließlich dazu naht kaputt zu gehen.

Um dies zu verhindern gibt es diverse Tischfolien. Bei dem Kauf von Tischfolien sollte man allerdings aufpassen, da es häufig nur Standard-Tischfolien gibt, die in der Größe und Form nicht passen sowie eine miserable Qualität aufweisen. Du solltest also auf eine Tischfolie nach Maß aus transparentem Vinyl, PVC-Schaum oder Molton zurückgreifen. Hierbei kannst Du auch sicher sein, dass diese glatt aufliegen und nicht ausfransen. Neben der Qualität kannst Du ebenfalls die Art der Folie bestimmen, da Du je nach Tisch zwischen transparenter, matter und glänzender Folie aussuchen kannst. Sollte Dir eine Tischfolie nicht gefallen, kannst Du sogar auf ein Tischset zurückgreifen. Wie für ziemlich alles gibt es auch hier im Internet heutzutage eine Menge an Shops. Dabei solltest du aber immer darauf achten, dass sich die Folie dort auch passgenau zuschneiden lässt, wie es zum Beispiel bei Protecttable.com gemacht wird.

Durch die verschiedenen Angebote kannst Du Deinen Tisch in Zukunft vor Kratzern schützen – und das ganz einfach mit einer Tischfolie. Somit erhöhst Du die Lebensdauer Deines Tisches und musst somit in naher Zukunft keinen neuen Tisch kaufen.

Weitere Beiträge
Frau schläft im Bett
Besser und gesünder schlafen – das Schlafzimmer als Wohlfühlzone gestalten!