direktversicherung

Sicher versichert?!

Versicherungen gibt es wie Sand am Meer. Und engagierte Versicherungsvertreter mit viel versprechenden Angeboten auch. Was aber braucht man wirklich, in welcher Höhe und Kombination? Gesetzlich oder privat?

Die Musts

Private Haftpflichtversicherung:

Wer anderen schuldhaft einen Schaden zufügt, haftet – und zwar grundsätzlich –  mit seinem gesamten Vermögen. Abgesichert werden sollte heute eine Schadenssumme von 5 bis 10 Millionen Euro. Mitversichert sind Ehepartner und Kinder solange sie minderjährig oder im ersten Jahr der Ausbildung sind. Bei nicht verheirateten Paaren kann der Partner mitversichert werden.

Gesetzliche Krankenversicherung:

Gesetzlich krankenversichert bist du im Rahmen des deutschen Sozialversicherungssystems. Die gesetzliche Krankenversicherung erstattet Kosten für Behandlung nach Unfällen, bei Erkrankungen und bei Mutterschaft.

Private Krankenversicherung:

Die private Krankenversicherung ist eine Absicherung bei einem privaten Versicherungsunternehmen gegen Kosten, die aus Krankheit oder Unfällen herrühren oder durch vorbeugende oder diagnostische Gesundheitsmaßnahmen entstehen. In der privaten Krankenversicherung können sich Personen versichern, für die keine Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung besteht, also Arbeitnehmer, deren Einkommen über einer jährlich festgelegten Einkommensgrenze liegt sowie Beamte, Selbständige und Freiberufler.

Kfz-Haftpflicht:

Für Personen, die ein Fahrzeug besitzen, ist eine Kfz-Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben. Denn: Verletzt du Personen oder beschädigst das Eigentum anderer, ist sehr schnell eine Schadenshöhe erreicht, die dich in den finanziellen Ruin treiben kann. Im Rahmen der Gesundheitsreform müssen seit 2009 alle Privaten Krankenversicherungen einen Basistarif anbieten.

svg%3EHallo Frau Tipp:

Unabhängige Versicherungsmakler vergleichen für dich die renommiertesten Versicherungen und entwickeln ein stimmiges und kostengünstiges Gesamtkonzept für eure Lebenssituation und Bedürfnisse.