Das Informationsportal von Frauen für Frauen. Seit 2007.

Edle Uhren für selbstbewusste Frauen

Die Damenarmbanduhr gilt als edles, zugleich zeitloses Accessoire. Die zahlreichen Ausführungen lassen sich gekonnt auf die eigene Garderobe abstimmen, sodass die Uhr sowohl als Ergänzung zum Outfit wie als Statement getragen werden kann. Die selbstbewusste Frau von heute wählt gekonnt ein passendes Modell, das eine edle Ausführung mitsamt passenden Funktionen bietet. Die Auswahl an möglichen Uhren nimmt hierbei stetig zu.

Qualität kombiniert mit edlem Design

Die Damenarmbanduhr wurde bisher häufig übersehen, sodass viele Trägerinnen auf Herrenmodelle zurückgriffen. Doch die Uhrenmanufakturen schätzen Käuferinnen und Uhrenkennerinnen immer mehr, wodurch der Markt an feinen, edlen Damenuhren laufend wächst. Die Damenuhren stehen den Herrenmodellen in nichts nach. Sie besitzen hohe Qualität mit zahlreichen Funktionen, weisen gleichzeitig schöne, filigrane Designs auf. Edle Damenuhren müssen dabei nicht unbedingt teuer sein.

Namhafte Marken bieten ausgewählte Modelle um geringe Preise an. Auch im Internet finden Interessentinnen auf bestimmten Websites wie etwa Chronoexpert.de neue wie gebrauchte Uhren zu günstigen Preisen, die die perfekte Ergänzung im Alltag darstellen.

Filigrane Designs von Luxusmarken

Zahlreiche Luxusmarken bieten inzwischen immer häufiger eigene Designs für Damen an. Gleich wie die Herrendesigns weisen die Damenausführungen eine luxuriöse Ausstattung kombiniert mit einem passenden Design auf. Besonders die Lady Datejust von Rolex zählt seit geraumer Zeit zu den begehrtesten und beliebtesten Uhren für die Frau von heute.

Die Lady Datejust ist komplett in Silber gehalten und verfügt über eine Datumsanzeige sowie das Rolex Logo direkt am Ziffernblatt. Das Armband schmiegt sich gut dem Armgelenk an. Dabei eignet sich die Uhr sowohl für den Arbeitsalltag wie für verschiedenste Anlässe.

Die Submariner ist ein weiteres modernes Modell aus dem Hause Rolex. Bereits seit den 1950er Jahren auf dem Markt, ist die Ausführung seit gewisser Zeit auch für Frauen erhältlich. Bei der Submariner handelt es sich um eine Uhr aus hochwertigem Edelstahl mit passendem Armband. Ziffernblatt sowie der Rahmen der Zeiger wurde in Schwarz gehalten, sodass die Uhrzeit und die integrierte Datumsanzeige jederzeit gut sichtbar sind.

Die Submariner eignet sich hervorragend für sportlich tätige Frauen, da sie über ein eingebautes Chronometer verfügt. Somit kann die Uhr selbst beim Tauchen und anderen sportlichen Aktivitäten ohne Probleme getragen werden.

Zeitlos im Trend

Moderne Damenuhren müssen zugleich nicht über ein ausgefallenes Design verfügen. Besonders beliebt ist die Cartier Tank von Hersteller Louis Cartier. Das Design der Uhr entspricht der typischen Aufmachung der Manufaktur, sodass das zeitlose, elegant-klassische Design aus dem frühen 20. Jahrhundert auch für die Damenuhr verwendet wurde.

Anders als bei modernen Uhren handelt es sich bei der Cartier Tank um eine Armbanduhr im eckigen Design mit römischen Zahlen. Die schwarzen Zahlen und Zeiger heben sich gut vom dunkelgrau-silbernen Design ab und machen die Uhr zu einem Hingucker. Trotz ihres eckigen Designs wirkt die Uhr nicht grob, sodass sie feminine Züge besitzt.

Auch die Cartier Ronde ist eine beliebte Uhr aus dem Hause Louis Cartier mit zeitlosem Design. Anders als die Tank besitzt die Ronde ein typisch rundes Design. Neben römischen Zahlen zur Zeitanzeige beinhaltet das Ziffernblatt auch Anzeigen für die Uhrzeiten von 13 bis 24 Uhr.

Typisch für die Ronde ist dabei der Minutenring auf dem Ziffernblatt. Somit kann Frau jederzeit die aktuelle Uhrzeit über den gesamten Tag verteilt ablesen. Spezielle Eigenschaften wie etwa einer Datumsanzeige mögen der Ronde zwar fehlen, dennoch besticht sie durch ihr moderneres Design in Silber mit passend filigranem Armband.

Deutsche Uhrenkunst für jede Frau

Glashütte ist eine bekannte deutsche Uhrenmanufaktur, die mit ihrer Marke Nomos vor allem Frauen anspricht. Die Nomos Orion wurde vom Bauhaus-Stil inspiriert, wodurch die Uhr ihresgleichen sucht. Das Ziffernblatt wurde in blassem Altrosa gehalten, das wiederum ein silbernes Gehäuse einrahmt. Die Stundenanzeigen sowie Zeiger hingegen heben sich durch ihre goldene Farbe gekonnt ab. Das Lederarmband rundet das besondere Design aufgrund seiner braunen Farbe sowie geringen Breite optimal ab. Als Highlight weist die Orion eine Sekundenanzeige direkt am Ziffernblatt auf. Hierbei handelt es sich um ein eigenes Sekundenziffernblatt, das direkt am Ziffernblatt angebracht wurde. Die moderne Damenuhr eignet sich für zahlreiche Anlässe, da sie sich durch ihr Design gut abhebt.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann folge uns doch auf Facebook oder melde dich doch zu unserem Newsletter an und verpasse nie mehr die neusten Beiträge, Tests und Aktionen.