Aktuelle Schuhtrends – diese Modelle sind ein Must-Have für jede modebewusste Frau

Aktuelle Schuhtrends – diese Modelle sind ein Must-Have für jede modebewusste Frau

Pumps, Sandaletten, Stiefel oder Sneakers: Viele Frauen lieben Schuhe und haben für jedes Outfit stets das passende Modell parat. Laut einer Umfrage kaufen knapp 15 Prozent der befragten Frauen mindestens vier Mal im Jahr ein neues Paar Schuhe. Mit teilweise über 100 Euro pro Modell ist auch die Ausgabebereitschaft relativ hoch. Dabei spielen eine gute Qualität sowie ein hoher Komfort zwar eine Rolle, für viele Frauen ist die Optik der Schuhe allerdings der ausschlaggebende Punkt für die Auswahl der Schuhe. Dieser muss das Bein perfekt in Szene setzen, stimmig zum Look sein und die Blicke auf sich ziehen. Welche drei Schuhmodelle aktuell im Trend liegen und wie die treuen Begleiter der Frau am besten kombiniert werden können, verraten wir hier.

Gehört in jede Schuhsammlung: Klassische Reitstiefel

Die aktuelle Saison hält einige Highlights bereit: Zu den angesagten Trends gehören modische Reitstiefel, die durch ihre klassische und edle Optik überzeugen. Sie besitzen einen hohen Schaft, einen kleinen Absatz und begeistern mit raffinierten Details wie beispielweise Schnallen am Knöchel. Neben zeitlosen Farben wie Schwarz und Braun stehen auch moderne Töne wie Weinrot und Blau hoch im Kurs. Kombinieren lassen sich Reitstiefel perfekt zur Skinny-Jeans, klassischem Rollkragenpullover und Daunenjacke. Wer es schicker mag, kombiniert die trendigen Stiefel zum Wollmantel im edlen Stil, modischem Strickkleid und Strumpfhose. Daneben passen die stylischen Modelle auch zu Röcken in Midi-Länge, einer verspielten Bluse sowie Grobstrickcardigan.

Derb und lässig: Combat Boots

Ein absolutes Must-Have für jede stilbewusste Frau sind derzeit auch Combat Boots: Die Stiefel setzen auf einen derben, robusten und lässigen Look, womit sie ein echter Eyecatcher sind. Ihr charakteristisches Merkmal ist eine markante Sohle mit Profil. Dazu bestechen viele Modelle durch hohe Schnürungen sowie Schnallen, Nieten und andere Metallverzierungen. Erhältlich sind Combat Boots in verschiedensten Farben – vom klassischen Schwarz über Weiß bis hin zu Naturtönen. Besonders gut lassen sich die Trendstiefel zu Streetstyles mit Jeans, Strickpullover und langem Daunenmantel tragen. Abgerundet wird das Outfit durch passende Accessoires wie einen coolen Rucksack, einen großen Schal und eine XXL-Sonnenbrille. Für einen interessanten Kontrast und Stilbruch können Combat Boots auch mit femininen Kleidern oder Röcken kombiniert werden – ob mit verspielten Blumenmuster, romantischen Volants oder zarter Spitze.

Favorit der Saison: Markante Chelsea Boots

Auch markante Chelsea Boots sind in dieser Modesaison nicht wegzudenken und gehören in jede Schuhsammlung. Die knöchelhohen Schuhe punkten durch eine auffällige Sohle mit Profil und verfügen über einen schönen Blockabsatz. Farbliche Absetzungen, dekorative Rahmennähte, Stretcheinsätze und Applikationen in Metallic-Optik verleihen den Modellen eine besondere Note. In schlichten Farben wie Schwarz, Braun und Beige gestaltet, passen die markanten Chelsea Boots zu verschiedensten Looks. Dabei können sie chic, lässig, rockig sowie auch sportlich kombiniert werden. Ein Hingucker sind die Boots zur Lederleggings, Strickpullover sowie Winterparka. Auch mit Midi-Kleidern und eleganten Mäntel harmonieren die angesagten Modelle. Für einen lässigen und unkomplizierten Style im Alltag und der Freizeit können die Schuhe perfekt zu Jeans, Strickjacke sowie Basic-Shirt getragen werden. Ergänzt wird das Outfit durch kuschelige Accessoires wie eine warme Mütze und weichen XXL-Schal.

Weitere Beiträge
Rätsel beim GTÜ-Day im Juli 2019