Das Informationsportal von Frauen für Frauen. Seit 2007.

Pixum Fotobuch Produkttest – von Sarah

Sarah war eine der glücklichen Gewinnerinnen, die das Pixum Fotobuch testen durften:

Sie hat sich ein Fotobuch mini mit Softcover und Klebebindung bestellt und mit Fotos von ihr und ihrem Freund gefüllt.
Das Buch hat sie über die Webseite mithilfe des Online- Designers erstellt. Dafür hat sie verschiedene Bilder hochgeladen und diese dann nach ihren Vorstellungen auf den Seiten des Buchs angeordnet.
Das Hochladen der Bilder dauert nicht lange und auch das Anordnen geht schnell und unkompliziert – bei Sarah hat es bloß etwas länger gedauert, weil sie sich nicht zwischen ihren Bildern entscheiden konnte.

Beim Anordnen der Bilder ist Sarah richtig kreativ geworden, denn sie konnte zwischen verschiedenen Layouts für die Seiten wählen. Besonders gut hat ihr gefallen, dass sie die Bilder mit einem Klick bearbeiten konnte, zum Beispiel um Rahmen einzufügen oder das Bild in Sepia zu färben.

Nach der Bestellung öffnete sich ein Fenster, in dem sie ihr Fotobuch noch einmal Seite für Seite anschauen konnte, um zu schauen ob auch wirklich alles richtig angeordnet ist.
Danach wurde das Fotobuch versendet.

Den ausführlichen Testbericht mit Sarahs Fazit kannst du auf ihrem Blog lesen:

KLICK 

Teile diesen Artikel mit anderen:

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann folge uns doch auf Facebook oder melde dich doch zu unserem Newsletter an und verpasse nie mehr die neusten Beiträge, Tests und Aktionen.