Das Informationsportal von Frauen für Frauen. Seit 2007.

Seifenspender ganz einfach selber machen

Viele kleinere Glasflaschen, zum Beispiel von Smoothies oder Limonaden, sind viel zu schade zum Wegwerfen. Und da „Upcycling“, also das Weiterverwenden von Verpackungen gerade total im Trend liegt, haben wir da einen kleinen Basteltipp für dich.

Was du zum Basteln brauchst

Zunächst einmal solltest du dir eine leere Glasflasche suchen – oder eine volle austrinken. Die spülst du gut aus und lässt sie trocknen. Zum Basteln brauchst du einen Hammer, einen Nagel, eine Kneifzange und eine Seifenspenderpumpe, die von der Größe her passt. Die kannst du dir entweder im Internet oder Bastelladen kaufen oder du nimmst eine Pumpe von einem alten Seifenspender.   Zur Dekoration deiner Flasche kannst du alles nehmen, was dir gefällt: Sprühfarben, Lackfarben, Glitzer, Sticker oder auch Stoff.

Los geht die fröhliche Bastelei

Wenn auf dem Deckel der Flasche ein Haltbarkeitsdatum steht, entferne es noch schnell mit Nagellack. Danach nimmst du dir den Hammer und den Nagel und machst ein paar kleine Löcher in die Mitte des Flaschendeckels. Das Loch weitest du dann noch mit der Kneifzange, bis es so groß ist, dass der Schlauch hinein passt. Dann setzt du den Pumpkopf auf und steckst den Schlauch durch den Deckel. Wenn die Pumpe noch etwas wackeln sollte, kannst du sie ganz einfach mit Heißkleber befestigen.

Individuelle Dekoration für deinen Seifenspender

Wenn du eine Flasche mit einem Etikett verwendest, das drauf bleiben soll, musst du das Etikett versiegeln. Dafür eignet sich Klarlack, den du im Baumarkt bekommst. Wenn du lieber ein eigenes Design haben möchtest, kannst du dich nach Lust und Laune mit Farben, Glitzer, Stoff und Schleifchen austoben. Denk nur daran, dass dein Seifenspender auch mal Wasser abbekommt – wasserfeste Materialien bieten sich hier also an. Danach alles gut trocknen lassen, Seife einfüllen, Deckel aufschrauben und ab ins Bad!

 

Teile diesen Artikel mit anderen:

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann folge uns doch auf Facebook oder melde dich doch zu unserem Newsletter an und verpasse nie mehr die neusten Beiträge, Tests und Aktionen.