Das Informationsportal von Frauen für Frauen. Seit 2007.

So findest du den preiswertesten Handwerker

Die Renovierung deiner Wohnung steht an oder möchtest dir den Traum vom Eigenheim erfüllen? Die Suche nach dem richtigen Handwerker ist meist sehr zeitintensiv und gestaltet sich schwieriger als gedacht.
Aber wo findest du einen gescheiten Handwerker, der zuverlässig arbeitet und auch in Sachen Kosten deinen Vorstellungen entspricht? Nicht verzweifeln – wir geben dir hilfreiche Tipps!

Nutze Handwerkerportale und starte einen Aufruf

Mittlerweile gibt es einige Onlineportale, die die Suche nach einem Handwerker erheblich erleichtern. Dort kannst du angeben, welche Dienstleistung du genau benötigst und Infos zu deinem Auftrag angeben. Dein Aufruf wird dann auf der Seite platziert und Handwerker können Kontakt zu dir aufnehmen, wenn sie der Meinung sind, dass sie den Anforderungen gerecht werden.
My Hammer und Handwerker-123 sind derzeit die bekanntesten Portale dieser Art.

Schalte eine Kleinanzeige im Internet

Du kannst auch bei Ebay Kleinanzeigen nach einem geeigneten Handwerker schauen oder eine kostenlose Suchanzeige veröffentlichen. Dabei kannst du dann alle Infos zu deinem Auftrag angeben – Interessenten werden sich dann mit dir in Verbindung setzen. Dabei solltest du nur darauf achten, dass es sich um einen professionellen Handwerker handelt, der auch deine Wünsche umsetzen kann.

Facebookgruppen können nützlich sein

Auch Facebook kannst du perfekt dafür nutzen, um den geeigneten Dienstleister für dein Handwerkerprojekt zu finden. Du kannst einen Aufruf in regionalen Gruppen und in speziellen Handwerkergruppen veröffentlichen. Dabei solltest du aber auch darauf achten, dass es sich um professionelle Anbieter handelt, die dir nach geleisteter Arbeit eine Rechnung ausstellen können.

Empfehlungen von Freunden und Bekannten

Eventuell haben auch deine Freunde oder Bekannte einen Tipp für dich und bereits Erfahrung mit einem Maler, Klempner, Fliesenleger, Mauer oder ähnlichem. Wenn es sich um eine Empfehlung handelt, gehst du auch sicher, dass derjenige professionell und zufriedenstellend gearbeitet hat. Sicherlich kann dein Freund oder dein Bekannter dir auch eine Einschätzung zum Preissegment geben.

Andernfalls kannst du auch direkt über die Googlesuche gehen. Das ist meist der erste Schritt, welchen die Suchenden wählen. Bei Google kannst du dir auch ein Bild von dem Unternehmen machen, indem du dir die Bewertungen von anderen Kunden durchliest. Nur für Preisinformationen beispielsweise musst du das jeweilige Unternehmen kontaktieren und nähere Informationen anfordern. Dies kann etwas zeitaufwändiger sein, als die oben genannten Möglichkeiten.

Egal für welche Art der Suche du dich entscheidest, nimm dir Zeit für die Auswahl des Handwerkers und schaue dir im besten Fall Bewertungen und die Website in Ruhe an. Wenn dich die Darstellung des Unternehmens anspricht, greife zum Telefon und vereinbare einen Beratungstermin. Höre bei der endgültigen Entscheidung auf dein Bauchgefühl und überdenke deine Entscheidung. Wenn du Zweifel hast, dann sieh dich lieber nach einem anderen Anbieter um. Mit etwas Geduld findest du bestimmt bald den passenden Handwerker, der die anstehenden Arbeiten im guten Preis-/Leistungsverhältnis erledigt.

Teile diesen Artikel mit anderen:

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann folge uns doch auf Facebook oder melde dich doch zu unserem Newsletter an und verpasse nie mehr die neusten Beiträge, Tests und Aktionen.