Das Informationsportal von Frauen für Frauen. Seit 2007.

Süße Weihnachtsdeko zum Naschen

Die Vorweihnachtszeit ist längst eingeläutet und wie jedes Jahr erfreuen wir uns natürlich besonders an den süßen Naschereien. Wer mal etwas Anderes als Lebkuchen & Co. probieren und sich zudem länger an den süßen Naschereien erfreuen möchte, der sollte sich unbedingt einmal an den putzigen Weihnachtsfiguren in Schneemann- und Engeloptik versuchen.

Wie du mit ein wenig Aufwand und etwas Fingerspitzengefühl diese Figürchen zauberst, erfährst du im Folgenden. Natürlich sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt – alles ist erlaubt, hauptsache, es weihnachtet.

Du benötigst:

  • Marshmallows
  • Gebäckwaffeln
  • Gummibärchen
  • Dekoperlen in Weihnachtsoptik, z.B. Sterne, Kugeln etc.
  • Schokolade deiner Wahl, vorzugsweise eine dunkle Schokolade

Deine Hilfsmittel:

  • 1 Messer
  • 1 Topf
  • 1 Schüssel
  • Zahnstocher
  • 50 g Zucker und Wasser nach Bedarf

Wie du vorgehst:

1. Schneide die Marshmallows entsprechend der Körperpartien zu – für den Körper des Schneemanns bzw. Engels kannst du ein ganzes Marshmallow verwenden, für den Kopf jeweils einen halben und für die Arme und Füße ca. ein Viertel eines Marshmallows.

2. Für die Flügel des Engels feuchtest du die Gebäckwaffeln ein wenig an, um sie so in Form zweier Flügel zuschneiden zu können.

3. In der Zwischenzeit lässt du die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Die 50 g Zucker gibst du in eine ausreichend große Schüssel. Gib nun so viel Wasser hinzu, bis eine pastöse Masse entsteht, die du als Kleber für die Figuren verwenden kannst.

4. Nun ist es an der Zeit, dass unsere Weihnachtsfiguren Form annehmen. Dazu kannst du Körper, Kopf, Arme und Beine mithilfe von Zahnstochern verbinden, oder aber auch die Zuckerpaste zum Verkleben verwenden.

5. Die Dekoperlen und Gummibärchen deiner Wahl befestigst du ebenfalls mit der Zuckerpaste.

6. Last but not least – die Weihnachtsfiguren brauchen noch ein Gesicht. Damit den Figürchen Leben eingehaucht wird, nimmst du einen Zahnstocher sowie die geschmolzene Schokolade und bringst so Auge, Nase und Mund an. Die geschmolzene Schokolade kannst du zudem natürlich auch für die weitere Verzierung der Figuren verwenden.

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Teile diesen Artikel mit anderen:

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann folge uns doch auf Facebook oder melde dich doch zu unserem Newsletter an und verpasse nie mehr die neusten Beiträge, Tests und Aktionen.