Das Informationsportal von Frauen für Frauen. Seit 2007.

Mit diesen Weihnachtsgeschenken hinterlässt du bleibenden Eindruck

Die Zeit bis Weihnachten rennt dahin und wie jedes Jahr stellt sich langsam aber sicher die Frage: Was schenken? Bei Vielen artet die besinnliche Zeit in regelrechten Stress aus. Das solltest du unbedingt vermeiden!

Viele Geschenke machen kurzzeitig glücklich, bleiben aber nicht im Gedächtnis. Statt sich auf Materielles festzulegen, kannst du auch Erinnerungen verschenken, denn die bleiben für immer.

Entspannung pur

Mama ist ständig unterwegs, rotiert zwischen Job, Haushalt und Kindern und hat endlich mal eine Auszeit verdient – zur Entspannung spendiert man ihr am besten einen Tag in der Therme. Dort kann sie vom Alltag abschalten und alles für ein paar Stunden vergessen.

Geschmacksnerven aufgepasst!

Papa hat es ab und zu auch gern etwas ruhiger und entspannt mit einem anregenden Tropfen. Bei einem Gin Tasting kann er seine Geschmacksnerven trainieren und komplett in die Welt der Wacholder Spirituose eintauchen.

Geschenke für den Partner

Sein Herzblatt überrascht man zu Weihnachten gerne mit ganz besonderen Geschenken. Was eignet sich da besser als ein gemeines Wochenende in einer fremden Stadt? Durch kleine Gassen schlendern und abends gemütlich essen gehen. Das vergesst ihr garantiert nicht!

Egal, was du verschenkst, darfst du nie vergessen, dass ein Geschenk immer von Herzen kommen sollte. Dabei ist es völlig unwichtig, ob es viel Geld gekostet hat oder gar keins. Hauptsache ist doch, dass du an den Anderen gedacht hast und ihm oder ihr eine Freunde machen möchtest.

Teile diesen Artikel mit anderen:

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann folge uns doch auf Facebook oder melde dich doch zu unserem Newsletter an und verpasse nie mehr die neusten Beiträge, Tests und Aktionen.